Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
738

Die Peanuts

(Peanuts)USA, 1965–1994
  • Platz 1437738 Fans  65%35% jüngerälter
  • Serienwertung5 30884.59Stimmen: 44eigene Wertung: -

Serieninfos & News

32 Folgen Die Peanuts
18 Folgen Die Charlie Brown und Snoopy Show
Deutsche Erstausstrahlung: 29.10.1972 (ZDF)
Weiterer Titel: Die Charlie Brown & Snoopy Show
Charlie Brown, Snoopy, Lucy, Schroeder und all die anderen Figuren der Peanuts erleben die skurrilsten und lustigsten Geschichten. Ob Lucy gegen harte Währung Therapiestunden gibt, Charlie Brown deprimiert ist, Schroeder in seine Klaviertasten haut oder Snoopy schlafend und träumend auf dem Dach seiner Hütte ein ruhiges Leben fristet - die von Charles M. Schulz in den späten 40er Jahren als Comicstrip entwickelte Reihe ist längst ein Klassiker der modernen Pop-Kultur.
gezeigt bei Bim Bam Bino (D, 1988)
gezeigt bei Hit-Woch (D, 1991)
gezeigt bei Trick 7 (D, 1991)
gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)
siehe auch Gute Reise, Charlie Brown (USA, 1980)
siehe auch Ein Junge namens Charlie Brown (USA, 1969)
siehe auch Lauf' um dein Leben, Charlie Brown (USA, 1977)
siehe auch Snoopy kommt nach Hause (USA, 1972)
Neue Version als Peanuts - Die neue Serie (F, 2014)
Spin-Off: Das ist Amerika, Charlie Brown! (USA, 1988)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
US-Zeichentrickserie von Charles M. Schulz (1965-2003).
Amüsante und sentimentale Erlebnisse einer Kinderclique. Im Mittelpunkt stehen der traurige Pechvogel Charlie Brown, ein sympathischer Versager und Opfer vieler Scherze, der vergeblich auf die Liebe des kleinen rothaarigen Mädchens hofft, und sein Hund Snoopy, ein weltgewandter, zynischer Beagle, der nicht spricht, aber sonst in jeder Hinsicht menschlich ist. Er residiert meist auf dem Rücken liegend auf dem Dach seiner Hundehütte und wartet darauf, dass "dieses Kind mit dem runden Kopf" ihm sein Essen bringt.
Weitere Figuren sind die egozentrische und abgebrühte Lucy van Pelt, für die Charlie Brown das Lieblingsopfer ihrer Scherze ist; ihr kleiner Bruder Linus, auf dessen Schmusedecke Snoopy es oft abgesehen hat; Charlie Browns kleine Schwester Sally; das Klaviergenie Schroeder, der Beethoven liebt und von Lucy geliebt wird, sich ihren Annäherungsversuchen jedoch geschickt widersetzt; die selbstbewusste Peppermint Patty, die Baseball liebt, aber darin viel besser ist als Charlie Brown, den sie "Chuck" nennt; der kleine gelbe Vogel Woodstock, Snoopys bester Freund; außerdem Franklin, Pig Pen, Marcie und Rerun. Erwachsene sind nie ganz zu sehen, allenfalls ihre untere Hälfte bis zur Höhe der Kinder, und zu verstehen sind sie auch nicht, wenn sie sprechen - sie machen nur posaunenähnliche Geräusche.
1950 zeichnete Charles M. Schulz seinen ersten Peanuts-Comic mit vier Bildern, eine Form, in der die kurzen Geschichten um ein paar Kinder und zwei Tiere 50 Jahre lang in Zeitungen weltweit erscheinen sollten. Ab 1965 entstanden in den USA immer wieder Fernsehspecials mit den Hauptfiguren der Peanuts, die ohne Reihentitel etwa einmal im Jahr gezeigt wurden. In Deutschland erhielten diese Specials den Serientitel Die Peanuts und wurden in Staffeln ausgestrahlt. Die eigentlich erste Charlie-Brown-Episode aus dem Jahr 1965 lief in Deutschland erst als Folge 7 am Ende der ersten Staffel im Dezember 1972. Es war ein Weihnachtsspecial ("Fröhliche Weihnachten").
Die deutsche Ausstrahlung hatte mit der ursprünglich sechsten Folge "Der Sommer war sehr kurz" angemessen im Herbst begonnen. Zum Start einer neuen Staffel zeigte das ZDF im Mai 1979 auf dem regulären Sendeplatz am Nachmittag die 50 minütige Dokumentation "Herzlich willkommen, Charlie Brown" mit Hintergrundberichten und Höhepunkten "aus 25 Jahren", weitere Specials folgten. Die regulären Folgen waren meistens 20 bis 25 Minuten lang. Im Herbst 1982 gab das ZDF neuen Folgen den Titel Charlie Brown, danach zeigte es nur noch Wiederholungen der bisherigen 21 Folgen. Acht weitere sowie etliche Jubiläumsspecials und die bisherigen Episoden wurden in den 90er-Jahren mehrfach von Pro Sieben gezeigt.
Schon zwei Jahre vor dem Deutschlandstart der animierten Serie hatte die ARD im Nachmittagsprogramm unbewegliche Bildergeschichten unter dem Titel Snoopy und Charlie Brown gezeigt. Später entstanden die regelmäßigen Serien Die Charlie Brown und Snoopy Show und Das ist Amerika, Charlie Brown sowie vier Spielfilme, die zwischen 1969 und 1980 in die Kinos kamen. Ab 1986 wurden die Abstände zwischen den Produktionen neuer Folgen größer und unregelmäßiger, die zeichnerische Qualität der Folgen verwässerte zusehends.
Anfang 2000 starb Peanuts-Erfinder Charles Schulz und mit ihm auf eigenen Wunsch auch die Comic-Strip-Serie. Sie war eine der bekanntesten und erfolgreichsten aller Zeiten und wird in Wiederholungen in Zeitungen und im Fernsehen wohl präsent bleiben. Für das Fernsehen wurden noch einige weitere Sendungen fertig gestellt. Die letzten waren hierzulande bislang nicht zu sehen.
Die in Deutschland gezeigten Episoden und einige weitere sind auf DVD erhältlich.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Peanuts Streams

Wo wird "Die Peanuts" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Peanuts" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
  • Die Peanuts Vol. 1 - Die Charlie Brown & Snoopy Show, Season 1, Episode 1-4*
  • Die Peanuts Vol. 2 - Die Charlie Brown & Snoopy Show, Season 1, Episode 5-8*
  • Die Peanuts Vol. 3 - Die Charlie Brown & Snoopy Show, Season 2, Episode 1-5*
  • Die Peanuts Vol. 4 - Die Charlie Brown & Snoopy Show, Season 2, Episode 6-10*
  • weitere DVDs
Blu-ray
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • MariaKim schrieb am 13.05.2020, 10.31 Uhr:
    Hallo zusammen,
    ich bin schon ewig Fan von den alten "Peanuts" episoden.
    Seit damals bin ich auf der Suche nach der Folge "Wir feiern Charlie Brown" in der deutschen Synchro.
    Leider gibts die weder auf DVD noch irgendwo sonst im Internet zu finden.
    Nur die englische Synchro auf der DVD :-(
    Kann mir da irgendjemand helfen? Danke!
    Maria

Beitrag melden

  •  
  • Bud (geb. 1981) schrieb am 09.05.2012:
    Hallo.
    Ich habe in meiner Kindheit die Peanuts geliebt und wollte gerne anfangen dieSerie auf DVD zu sammeln. Bei den ganzen Erscheinungen find ich es allerdings schwierig einen Überblick zu bekommen. Hat jemand einen Tip?
    Bzw. weiß jemand ob 60`s und 70`s Collection noch fortgesetzt wird?
    Vielen Dank

Beitrag melden

  •  
  • Ben (geb. 1986) schrieb am 20.09.2010:
    Hallo zusammen, ich hätte eine Frage:
    Wo ist Snoopy geboren und aufgewachsen?
    Vielen Dank im Voraus.

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds