Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1639

Inspektor Morse

(Inspector Morse) 
GB, 1987–2002

Inspektor Morse
  • Platz 4511639 Fans  56%44% jüngerälter
  • Serienwertung4 03114.25Stimmen: 20eigene Wertung: -

"Inspektor Morse"-Serienforum

  • Paul Biene1966 schrieb am 17.03.2022, 19.08 Uhr:
    Soweit ich weiß, liefen die bislang in deutsch nur im damaligen DDR Fernsehen. Wie man aber da herankäme? Angeschrieben habe ich die Nachfolger schon aber keine Antwort bekommen.
  • vun-de-palz schrieb am 09.01.2022, 12.14 Uhr:
    Eine große Bitte an ZDF: Es würde sich sicherlich lohnen und großes Interesse finden "Inspektor Morse" zu synchronisieren. Es gibt so viele Fan´s von "Lewis, Der junge Inspektor Morse, Barnaby, Vera usw. die sich die DVD´s bestimmt kaufen würden.
    • User 886553 schrieb am 12.09.2022, 22.02 Uhr:
      Der Meinung bin ich auch und habe ans ZDF geschrieben; vielleicht bringt's ja doch noch was ...
  • Siegfried aus Angeln schrieb am 04.11.2021, 22.57 Uhr:
    Ihr könnte die serie aktuell in GB auf ITV sehen. Mit onlinetvrecorder kann man sich alles aufnehmen lassen und für wenige cent runterladen. Natürlich nur auf englisch! im avi-format
  • User 886553 schrieb am 04.07.2021, 19.33 Uhr:
    Ja, es ist wirklich an der Zeit, daß diese Serie deutsch synchronisiert gesendet wird, zumal auf ZDFneo "Der junge Inspektor Morse" läuft.
  • Frank1909 schrieb am 22.06.2021, 15.22 Uhr:
    Oder hat vielleicht noch jemand alte TV-Aufnahmen ?
    DortmunderJunge1970@web.de
  • Paul Biene1966 schrieb am 26.05.2021, 09.14 Uhr:
    Ob es die deutschsprachige Serie noch im Archiv des damaligen DDR2 Fernsehen gibt? Da wurde sie doch 1989 ausgestrahlt. Welcher Sender hat es und wann wurde es denn in der  damaligen Bundesrepublik ausgestrahlt?
  • fiaker13 schrieb am 31.12.2019, 20.32 Uhr:
    wer kann mir sagen, ob es die serie inspector morse (nicht der junge morse) auch auf deutsch gibt?
    und wenn ja wo kann man dvds kaufen
    servus aus wien
    • ZZvSchnerk schrieb am 26.04.2021, 12.32 Uhr:
      Das wüsste ich auch gern!
      Hier in Deutschland werden sowohl das Prequel (Der junge Inspektor Morse) als auch das Quasi-Sequel (Lewis) alle paar Monate gezeigt. Nur das Original enthält man uns hartnäckig vor. Das ist doch absurd.
      • User 886553 schrieb am 04.07.2021, 19.35 Uhr:
        Stimmt! Ich habe ans ZDF geschrieben - ob's was nützt?
  • Jokerin schrieb am 30.11.2018, 21.33 Uhr:
    Ich habe die komplette Serie in englisch, habe sie schon x-mal angeschaut und warte nur darauf, daß das ZdFNeo sie mal auf deutsch zeigt. Das dürfte doch nich sooo schwer sein! In Großbritannien ist sie dieses Jahr zur Nr. 1 der beliebtesten Krimiserien aller Zeiten gewählt worden. Und sie ist wirklich GROSSE KLASSE, ich wünschte, alle meine Freunde könnten sie auch endlich auf deutsch genießen. Große Schauspielkunst, eine grandiose Kulisse, herrliche Musik, literarische Anspielungen, seelischer Tiefgang... Diese Serie ist eine riesige Bereicherung des Lebens!
  • Renate schrieb am 12.11.2017, 22.14 Uhr:
    Ich schaue jeden Sonntag den jungen Inspektor Morse, kenne aber die original Serie gar nicht.
    Es wäre schön, wenn diese nach Abschluß des "Jengen" bei zdf neo gezeigt wird.
    • paufg2000 schrieb am 27.06.2020, 12.11 Uhr:
      wer ist "Jengen"
    • ZZvSchnerk schrieb am 28.06.2020, 09.52 Uhr:
      Das sollte wohl "Jungen" heißen.
  • Tina schrieb am 14.01.2015:
    Woltte mir die komplette DVD Box The complete Cllection von Inspector Morse kaufen und bin leider gescheitert, da diese über amazon nicht nach Österreich versendet wird. Hat jemand eine Idee, wie ich zu Morse-DVD´s komme, ohne mehrere hundert Euros zu zahlen wie über ebay?
    • Kitty111 schrieb am 17.01.2015:
      Hallo Tina,
      ich habe die komplette Box für 53 Euro und ein paar Gequetschte bei amazon.at entdeckt. Die müssten doch nach Österreich liefern.
  • unbekannt schrieb am 11.12.2014:
    Hallo,
    es gibt alle 33 Episodes von Morse auf DVD in englischer Sprache mit englischen Untertiteln. Wer also ein wenig Englisch kann, kommt mit den DVDs gut zurecht, zumal die Filme einen durchweg ruhigen Charakter haben (keine hektischen Verfolgungjagden etc.). Und es bereitet vergnügen, Inspector Morse alias John Thaw zuzuschauen.
  • Bernd schrieb am 23.11.2012:
    Eine Super-Serie, von der wir nur wenige auf Deutsch gesehen haben, mehrere auf Englisch im Urlaub, wo diese Serie ständig wiederholt wird. Sie wurde anscheinend auf der ganzen Welt ausgestrahlt, nur in Deutschland nicht (vor der Wende im DDR-Fernsehen). Hohes intellektuelles Niveau und grandioser Humor, den wir leider beim Tatort meistens vermissen.
  • Corny schrieb am 03.11.2011:
    Hallo,
    in Deutschland sind ja nur 7 Folgen von insgesamt 33 Folgen ausgestrahlt worden. Weiß jemand wie die Folgen heißen? Danke
    • Jim Bergerac schrieb am 29.11.2011:
      Eine tolle engliche Krimiserie !
      Ich warte schon seit langem auf eine deutsche DVD Veröffentlichung,
      wo doch schon der Nachfolger "Lewis-Der Oxford Krimi" so gut läuft und auf DVD verfügbar ist.
      Es ist genauso wie mit "Jim Bergerac ermittelt", eine tolle Serie aber nicht auf DVD in deutsch zu kaufen.
      Inspector Barnaby mit John Nettles läuft jede Woche im TV und Bergerac
      das letzte mal 1995. Traurig, aber wahr.
      1 Ein anonymer Zeuge (The dead of Jericho)
      2 Die stille Welt (The silent world of Nicholas Quinn)
      3 Gottesdienst aller Toten (Service of all the dead)
      4 Der verschwundene Schmuck (The wolvercote tongue)
      5 Die Vermißte (Last seen wearing)
      6 Tödliche Rache (The setting of the sun)
      7 Der letzte Bus nach Woodstock (Last bus to Woodstock)
  • Dede schrieb am 14.10.2004:
    Die Serie ist das mit Abstand Beste, was ich jemals aus dem Ressort TV-Krimi sehen durfte. Nichts, aber auch rein gar nichts kommt dem nahe, allenfalls Wallander fällt mir in weiter Ferne noch ein. Die Crème de la Crème britischer Charakterdarsteller trifft hier auf ein perfekt eingespieltes Team, gespielt von John Thaw (er verstarb leider im Februar 2002) und Kevin Whately, das seine individuellen Schwächen gegenseitig kompensiert. Der eine ein notorischer Zweifler, hochintelligent, ungebunden und auch nicht ganz gesellschaftsfähig, denkt bevorzugt beim Trinken im Pub oder Hören von Klassik in seinem knallroten Jaguar Mk II. Der andere, ein eher bodenständiger Familienmensch, nur oberflächlich einfältig, emanzipiert sich vor den Augen des Zuschauers mit jeder Folge. Während ersterer stets unkonventionell, teilweise aber auch verbittert über den Dingen zu stehen scheint, ist letzterer fast das Sprachrohr des Durchschnittsmenschen mit all seinen Konventionen und Vorurteilen.
    Aus Neugierde habe ich die DVD-Box bei eBay in GB erstanden und konnte für einige Wochen ohne meine tägliche Dosis Morse/Lewis nicht mehr auskommen. Jetzt plagen mich massive Entzugserscheinungen, das habe ich nun davon. Naja, bald dürfte eine Wiederholung angesagt sein. Wie dem auch sei, wer sich nach Charakteren im Sinne der beiden Le-Carré-Fernsehreihen "Dame, König, As, Spion" und "Smileys Leute" oder nach wirklich klassischen britischen Krimiserien wie etwa "Task Force Police" sehnt, wird bei Morse mit ein paar der besten Momente intelligenter TV-Unterhaltung verwöhnt. Wer hingegen Schimanski oder die neueren Tatort-Krimis gutheißt, respektive generell laufend Kaffee saufende, Buletten kauende und in aufgemotzten Karren rasende Bullen in Lederjacken favorisiert, der sollte einen ganz ganz großen Bogen um Inspector Morse machen.
    Wenig verwunderlich übrigens ist, dass eine solche Serie niemals eine angemessene Würdigung im öffentlich-rechtlichen TV fand (in GB lief die letzte Folge im Jahr 2000), da man auch dort unter "Grundversorgung" längst Quoten-Fetischismus und GEZ-Sklaverei versteht.
  • Chris schrieb am 21.10.2003:
    in englischen Foren kann man enthusiastische Begeisterung über diese Serie lesen (man sieht es ja auch an den vielen Veröffentlichungen auf Video und DVD sowie den Links). Ich bin sehr neugierig geworden. Kennt sie jemand?