Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

AaRON - Konzert in der Grange au Lac, Evian

F, 2021

Pierre (Lapin) Le Bruchec
  • 6 Fans
  • Wertung0 138081noch keine Wertungeigene: -

Filminfos

28.01.2022 (arte Mediathek)
Deutsche TV-Premiere: 04.02.2022 (arte)
Eine in Traumfarben getauchte Kulisse, ein Saal ohne Publikum und elektronisch-poppige Klänge - der Auftritt des französischen Duos AaRON (Artificial animals Riding On Neverland) im Konzertsaal Grange au Lac in Evian. "Ultrarêve" ist ein Hit des Albums "Anatomy of Light" und bildet den Auftakt für ein Konzert in vollkommener Schwerelosigkeit. Das französische Elektropop-Duo besteht aus Simon Buret (Vocals) und Olivier Coursier (Mix Station, Gitarre, Bassgitarre, Keyboard), hier in Begleitung des Schlagzeugers Grégory Jacques. Ihre beeindruckende Performance scheint sich nach dem Titel ihres Eröffnungssongs zu richten und tatsächlich einem Traum zu entstammen - nicht zuletzt, weil das Konzert ohne Publikum stattfindet. Eingespielt im Juni 2021, aber geplant lange vor der Lockerung der Corona-Einschränkungen in Frankreich, ist das Konzert voll auf die Ausnahme-Location abgestimmt: Der vollständig aus Holz gebaute Konzertsaal Grange au Lac, eine Gestaltung des Architekten Patrick Bouchain im Auftrag des Cellisten Mstislaw Rostropowitsch, wurde für die Gelegenheit mit subtilen und wechselnden Lichtspielen in Szene gesetzt, entworfen vom virtuosen Lichtkünstler Victorien Cayzeele. Sie untermalen den Rhythmus und die Poesie der rund 20 von AaRON auf Französisch und Englisch vorgetragenen Songs.
Natürlich mit von der Partie ist der Hit "U-Turn (Lili)", der durch Philippe Liorets Spielfilm "Keine Sorge, mir geht's gut" (2006) bekannt wurde. Die Location scheint wie gemacht für die Band - auf berührend träumerische Weise untermalt sie die entrückende Schönheit ihrer Musikwelt.
(arte)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme