Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

After Midnight

After Midnight

USA, 1989
After Midnight
Bild: SWR
  • 1 Fan  
  • Wertung 0 79763 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Ein Königreich für den Blues! Das 29. Lahnsteiner Bluesfestival hat sich mit dem Motto "Blues Britannia" ganz der britischen Szene verschrieben. Diese britische Invasion eröffnen traditionell die "Lahnstein Blues All Stars" (diesmal in komplett neuer Besetzung u. a. mit Abi Wallenstein, Inga Rumpf und Manfred Häder) und ihrem Tribut an den "Vater des britischen Blues", Alexis Korner. Weiter geht's mit funkigem Bluesrock vom Trio des erst 19-jährigen Oli Brown, der beweist, dass auch die ganz jungen Briten den Blues auf der Insel lebendig halten. "Mike Sanchez & The Portions" aus London servieren dem Lahnsteiner Publikum eine Mixtur aus Blues, Jump und Rockabilly. "Still got the Blues" könnte auch das Motto von Bill Wyman sein. Nach 30 Jahren als Bassist bei den "Rolling Stones" ist er heute selbst eine Musiklegende und bringt in seiner Band "The Rhythm Kings" weitere Britblueser, wie den Gitarristen Albert Lee und den Sänger und Organisten Georgie Fame, mit an die Lahn. Die neunköpfige Band brennt als Höhepunkt des Festivals ein Rhythm 'n' Blues-Feuerwerk ab. Der Festival Preis, der "Blues Louis", geht in diesem Jahr folgerichtig auch an Bill Wyman und wird vom Konzert-Impressario Fritz Rau überreicht.
(SWR)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.10.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum