Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Algen: Ein unbekannter Rohstoff

D/USA/F, 2019
Spiegel TV/Theresa Mainka / Aus Saint-Malo kommt Algengranulat als Plastikersatz.
  • 4 Fans jüngerälter
  • Wertung0 122887noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 04.07.2020 (arte)
Algen sind mehr als das glibberige, grüne Zeug am Strand und in unseren Gewässern. Ohne Algen gäbe es kein Leben, weder in den Ozeanen noch auf der Erde. Was macht sie zum Superstoff? Und was ist mit ihnen alles möglich? Der Kraftstoff der Zukunft? Eine Welt ohne Plastik? Eine Welt, in der wir die Luft unserer Städte wieder atmen können? Eine Welt, in der Blinde wieder sehen können? Unglaublich - aber schon Realität. Algen sind die wohl anpassungsfähigsten und zugleich fruchtbarsten Organismen der Erde. Sie sind Milliarden Jahre alt und der Ursprung unserer Existenz. Es gibt Mikro- und Makroalgen: mikroskopisch klein oder über 60 Meter lang. Sie leben im Meer und im Süßwasser. Sie wachsen durch Photosynthese: produzieren Sauerstoff und binden klimaschädliches CO2. Jedes zweite Sauerstoffmolekül in der Atmosphäre wird von Algen gebildet. Forscher schätzen, dass mehr als 400.000 verschiedene Arten existieren. Algen sind ein wichtiges Nahrungsmittel. Ihre Fähigkeit, Öl zu bilden, könnte sie zum Ersatz für fossile Brennstoffe machen. Algen haben aber auch das Potenzial, die Medizin zu revolutionieren, denn sie produzieren eine enorme Vielfalt von einzigartigen biologisch wirksamen Substanzen. Weltweit arbeiten Wissenschaftler an der Entschlüsselung ihrer noch unbekannten Wirkstoffe. Sie machen dabei bahnbrechende Entdeckungen. Die Dokumentation "Algen, ein unbekannter Rohstoff" nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Forschungsreise zu einem der wohl faszinierendsten Rohstoffe der Zukunft.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
  • artearte10.07.202011:05 hAlgen: Ein unbekannter Rohstoff
  • artearte23.07.202010:25 hAlgen: Ein unbekannter Rohstoff
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • artearte04.07.202021:45 hAlgen: Ein unbekannter Rohstoff
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 07.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Aus Saint-Malo kommt Algengranulat als Plastikersatz.
    Aus Saint-Malo kommt Algengranulat als Plastikersatz.
    Bild: © Spiegel TV/Theresa Mainka / Aus Saint-Malo kommt Algengranulat als Plastikersatz.
  • Köthener Forscher haben eine Tankstelle zur Ölgewinnung aus Algen entwickelt.
    Köthener Forscher haben eine Tankstelle zur Ölgewinnung aus Algen entwickelt.
    Bild: © arte
  • Algen sind die wohl anpassungsfähigsten und zugleich fruchtbarsten Organismen der Erde.
    Algen sind die wohl anpassungsfähigsten und zugleich fruchtbarsten Organismen der Erde.
    Bild: © arte

Ähnliche Spielfilme