Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Amnesia

7

Amnesia

CH/F, 2015
Amnesia
Bild: SRF/Vega Film AG
  • 7 Fans 
  • Wertung0 113186noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 16.05.2018 (arte)
Ibiza Anfang der 90er-Jahre: Martha lebt seit 40 Jahren allein in einem alten Haus am Meer. Eines Nachts steht ihr neuer junger Nachbar Jo vor der Tür. Er hat sich die Hand verbrannt und bittet sie um Eis. Im Gespräch erfährt sie, dass er aus Berlin kommt und auf Ibiza, das bekannt für seine Klubs ist, eine Karriere als DJ machen möchte. Sie verschweigt ihm, dass sie Deutsche ist und redet konsequent Englisch. Zwischen Martha und Jo entsteht eine Freundschaft. Während Jo fasziniert ist von Marthas einfacher Lebensweise, interessiert sich Martha für Jos Technomusik, weigert sich jedoch vehement, ihm auf ihrem Cello vorzuspielen.
Mit Verwunderung nimmt Jo zur Kenntnis, dass Martha nicht in seinem VW mitfahren will, weil es ein deutsches Auto ist und viel mit Hitler zu tun hat. Auch deutschen Wein will Martha nicht trinken. Eines Tages findet Jo heraus, dass sie ihm ihre deutsche Herkunft verschwiegen hat. Mit der Wahrheit konfrontiert, erzählt Martha ihm von damals, wie sehr sie darunter gelitten hat, nichts tun zu können, von ihrer Ohnmacht und Wut. Für Jo ist der Krieg lange her, er kann nicht nachvollziehen, dass sie immer noch wütend ist. Er bringt sie dazu, mit ihm Deutsch zu sprechen.
Auch sonst bricht Martha mit Vorsätzen und Gewohnheiten. Sie spielt wieder Cello, liest deutsche Gedichte und fährt in Jos VW mit. Durch ihre Begegnung mit Jo öffnet Martha ihr Herz, und die vielen Jahre hartnäckigen Zorns beginnen nach und nach zu verfliegen. Martha erinnert sich an ihren jüdischen Cellolehrer Alex, der viel älter als sie war, und in den sie so sehr verliebt war. Fast 60 Jahre später erst versteht sie seine weisen Worte, die ihre aktuelle Beziehung zu Jo widerspiegeln: «Wir sind bereits alles gewesen, was wir füreinander zu sein brauchten.»
(SRF)
Rubrik: Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum