Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
73

True Story - Spiel um Macht

(True Story) USA, 2015

Puls 8
  • Platz 310273 Fans  35%65% jüngerälter
  • Wertung0 106630noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

06.08.2015
Deutsche Erstausstrahlung: 25.06.2016 (Sky Cinema)
Christian Longo wird vorgeworfen, seine Frau und seine drei Kinder ermordet zu haben. Als er in Mexiko verhaftet wird, gibt er an, Michael Finkel zu sein, Journalist der "New York Times". Der echte Finkel hat gerade seinen Job verloren, da kommt ihm der Fall Longo wie gerufen. Er will sich mit einem Bestseller über diesen Fall journalistisch rehabilitieren. Beide Männer manipulieren sich gegenseitig, und ein perfides Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Der hochgelobte Reporter des "New York Times Magazine", Michael Finkel (Jonah Hill), hat bei seinem letzten Artikel Fiktion und Wahrheit gemischt und muss den Hut nehmen.
Da nutzen ihm alle seine Preise nichts, er verliert seinen Job und ist fortan in der Branche "verbrannt". Er zieht sich mit seiner Freundin Jill (Felicity Jones) in die Berge von Montana zurück, bis er von einem Lokalreporter des "Oregonian" die Geschichte des mutmaßlichen Familienmörders Christian Longo (James Franco) hört. Longo soll seine Frau und die drei Töchter umgebracht haben. Und als er dann in Mexiko von der Polizei gefasst wird, gibt er sich als Michael Finkel aus, Journalist der "New York Times". Der echte Reporter wird hellhörig. Könnte hier eine Möglichkeit bestehen, wieder in der Branche Fuß zu fassen und ein Buch über diesen Fall zu veröffentlichen? Er trifft sich mit Longo im Gefängnis.
Und er ist fasziniert von der schillernden, zwielichtigen Persönlichkeit des mutmaßlichen Mörders und nicht wenig geschmeichelt, da dieser genau über seinen schriftstellerischen Werdegang Bescheid weiß. Longo bietet Finkel Exklusivrechte an seiner Story an - im Tausch gegen Schreibunterricht von seinem verehrten Mentor. Das ist der Anfang einer ganz speziellen Freundschaft, denn während der folgenden, monatelangen Treffen verliert Finkel zusehends die Distanz. Longo händigt ihm seine Briefe aus und ein 80-seitiges Werk, in dem er jeden Fehler seines Lebens beleuchtet. Finkel und Longo entdecken immer mehr Ähnlichkeiten, und der Reporter weiß nicht mehr, ob er an die Morde glauben soll oder nicht. Denn Longo bekräftigt seine Unschuld.
Bei der Gerichtsverhandlung gesteht er plötzlich den Mord an seiner Frau und einer Tochter, schiebt aber seiner Frau die Schuld am Verschwinden der beiden anderen Töchter zu. Finkel ist völlig verwirrt. Jill kann die Beeinflussung ihres Freundes durch Longo nicht länger ertragen und besucht ihn im Gefängnis. Sie gewinnt ein eindeutig negatives Bild. Die Geschworenen sehen das ähnlich und befinden Longo in allen Fällen für schuldig. Das Gericht verhängt daraufhin die Todesstrafe.
Als Longo bei der Urteilsverkündung Finkel amüsiert zuzwinkert, erkennt dieser, wie sehr der Gefangene mit ihm gespielt hat, dass er ihn nur benutzt und instrumentalisiert hat. Und dass er durch Finkels Unterstützung sprachlich versierter und raffinierter geworden ist, um so auch das Gericht besser täuschen zu können. In der Todeszelle will sich Finkel voller Verachtung von ihm lossagen, doch Longo gratuliert ihm nur zynisch zum Erfolg seines Buches über den Fall und beschämt ihn, indem er ihm klarmacht, dass Finkel im Grunde nicht viel besser ist als er selbst...
(ZDF)
In "True Story - Spiel um Macht" nimmt sich Regisseur und Drehbuchautor Rupert Goold der wahren Geschichte eines amerikanischen Journalisten der New York Times, Michael Finkel, an und gibt damit sein Kinodebüt. Mit James Franco ("127 Hours") und Jonah Hill, den man bisher eher aus Komödien wie "21 Jump Street" (2012) kannte, findet Goold eine ideale Besetzung der beiden Hauptrollen, um die sich der Film hauptsächlich dreht. Das Psychodrama besticht mit einer spannenden Handlung die sich immer weiter zuspitzt und zunächst viele Fragen offenlässt. Auf der Suche nach Antworten begibt sich der Journalist Finkel mehr und mehr in die Fänge des Häftlings Longo, der ihn für seine Zwecke instrumentalisiert.
(ATV II)

True Story - Spiel um Macht Streams

  • True Story - Spiel um Macht [dt./OV]
    99 min.
    ab € 3,99*
  • True Story
    ab € 7,99*
  • True Story - Spiel um Macht
    99 min.
    ab € 3,99*
  • True Story - Spiel um Macht
    95 min.
    ab € 3,99*
  • True Story: Spiel um Macht
    96 min.
    ab € 3,99*
  • True Story
    99 min.
    ab € 3,99*
  • True Story: Spiel um Macht
    96 min.
    ab € 3,99*
  • True Story - Spiel um Macht
    100 min.
    ab € 3,99*
  • True Story - Spiel um Macht
    100 min.
    ab € 3,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 01.08.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Der verurteilte, angebliche Mörder Christian Longo (James Franco, r.) möchte endlich die Wahrheit über den Tod seiner Familie ans Licht bringen, doch er hat eine Bedingung. Er will die Wahrheit lediglich dem jüngst entlassenen Journalisten Michael Finkel (Jonah Hill, l.) anvertrauen. Doch warum?
    Der verurteilte, angebliche Mörder Christian Longo (James Franco, r.) möchte endlich die Wahrheit über den Tod seiner Familie ans Licht bringen, doch er hat eine Bedingung. Er will die Wahrheit lediglich dem jüngst entlassenen Journalisten Michael Finkel (Jonah Hill, l.) anvertrauen. Doch warum?
    Bild: © Puls 8
  • Der Häftling Christian Longo (James Franco) sitzt für den Mord an seiner Familie im Gefängnis. Doch ist er wirklich der Mörder und was ist damals tatsächlich passiert?
    Der Häftling Christian Longo (James Franco) sitzt für den Mord an seiner Familie im Gefängnis. Doch ist er wirklich der Mörder und was ist damals tatsächlich passiert?
    Bild: © Puls 8
  • True Story - Spiel um Macht - Logo
    True Story - Spiel um Macht - Logo
    Bild: © Puls 8
  • True Story - Spiel um Macht - Artwork
    True Story - Spiel um Macht - Artwork
    Bild: © Puls 8
  • True Story - Spiel um Macht - Plakat
    True Story - Spiel um Macht - Plakat
    Bild: © 2015 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved. Lizenzbild frei
  • True Story - Spiel um Macht - Plakat
    True Story - Spiel um Macht - Plakat
    Bild: © Puls 8

True Story - Spiel um ...-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds