Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär

D, 2018
ZDF und Oliver Halmburger.
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 125452noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Atatürk - Visionär - Revolutionär - Reformer
Deutsche Erstausstrahlung: 03.11.2018 (arte)
Er war Kriegsheld, Revolutionär und Staatsgründer: Mustafa Kemal - genannt Atatürk, "Vater der Türken". Ein hoher Anspruch, aber ohne ihn gäbe es wohl keine moderne Türkei. Im Ersten Weltkrieg wird Mustafa Kemal ein gefeierter Kriegsheld in der Armee des Osmanischen Reiches. Als dem Reich nach der Niederlage der völlige Untergang droht, rettet er die türkischen Kerngebiete und verwandelt den Sultan-Staat in eine moderne Republik. Seine Verdienste als Gründer der modernen Türkei sind unbestritten, doch der Ruhm hat seine Schattenseiten. Die Verwandlung des osmanischen Vielvölkerstaates in einen homogenen türkischen Nationalstaat fordert viele Opfer. An dem Massenmord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg ist Atatürk nicht beteiligt, doch er stellt sich auch nicht dagegen. Nach dem türkischen Sieg über die Griechen 1922 wird der größte Bevölkerungsaustausch der bisherigen Geschichte beschlossen. Hunderttausende Griechen, die in Kleinasien gelebt haben, müssen das Land verlassen. Türken, die ihre Heimat in Thrakien und Mazedonien hatten, machen sich auf den Weg in den neuen Staat Türkei. Im Innern formt Atatürk die Türkei nach westlichem Vorbild um. Er schafft Sultanat und Kalifat ab und gründet 1923 eine laizistische Republik, deren erster Präsident er wird. Er führt die lateinische Schrift und das schweizerische Zivilrecht ein, durch das Frauen die gleichen Rechte bekommen wie Männer. Doch Widerstand gegen seine Reformen unterdrückt Atatürk mit aller Härte. Sein Regierungsstil wird mit den Jahren immer autoritärer. Als er mit 80 Jahren stirbt, ist für seine Kritiker aus dem Befreier ein Diktator geworden. Doch die Mehrheit der Türken huldigt ihm bis heute als Gründervater der modernen Türkei. Die Dokumentation zeigt den Werdegang eines der prägendsten Männer des 20. Jahrhunderts - mit seinen Licht- und seinen Schattenseiten. Prominente deutsche und türkische Historiker kommentieren die entscheidenden Wegmarken seines Lebens, die durch aufwendige szenische Rekonstruktionen und authentisches Archivmaterial nachgestellt werden.
(ZDF)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
  • Atatürk - Soldat, Rebell, Visionär
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Für die Liebe verzichtete König Edward VIII auf ein ganzes Weltreich. Doch neue Dokumente belegen: Er wollte zurück auf den Thron, mit Hilfe der Nazis. Seine Frau Wallis Simpson spielte dabei eine unrühmliche Rolle.
    Für die Liebe verzichtete König Edward VIII auf ein ganzes Weltreich. Doch neue Dokumente belegen: Er wollte zurück auf den Thron, mit Hilfe der Nazis. Seine Frau Wallis Simpson spielte dabei eine unrühmliche Rolle.
    Bild: © ZDF und Andrea Oster
  • F¸r die Liebe verzichtete Kˆnig Edward VIII auf ein ganzes Weltreich. Doch neue Dokumente belegen: Er wollte zur¸ck auf den Thron, mit Hilfe der Nazis. Seine Frau Wallis Simpson spielte dabei eine unr¸hmliche Rolle.F?r die Liebe verzichtete K?nig Edward VIII auf ein ganzes Weltreich. Doch neue Dokumente belegen: Er wollte zur?ck auf den Thron, mit Hilfe der Nazis. Seine Frau Wallis Simpson spielte dabei eine unr?hmliche Rolle.
    F¸r die Liebe verzichtete Kˆnig Edward VIII auf ein ganzes Weltreich. Doch neue Dokumente belegen: Er wollte zur¸ck auf den Thron, mit Hilfe der Nazis. Seine Frau Wallis Simpson spielte dabei eine unr¸hmliche Rolle.F?r die Liebe verzichtete K?nig Edward VIII auf ein ganzes Weltreich. Doch neue Dokumente belegen: Er wollte zur?ck auf den Thron, mit Hilfe der Nazis. Seine Frau Wallis Simpson spielte dabei eine unr?hmliche Rolle.
    Bild: © ZDF und Andrea Oster
  • Im Ersten Weltkrieg wird Mustafa Kemal (Tim Seyfi, M.) bei der erfolgreichen Verteidigung der Halbinsel Gallipoli 1915 zum Kriegshelden.
    Im Ersten Weltkrieg wird Mustafa Kemal (Tim Seyfi, M.) bei der erfolgreichen Verteidigung der Halbinsel Gallipoli 1915 zum Kriegshelden.
    Bild: © ZDF und Oliver Halmburger.
  • 1922 lernte der Junggeselle Mustafa Kemal (Tim Seyfi, l.) die Kaufmannstochter Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.) kennen. Ein Jahr sp?ter heiraten sie, doch die Ehe scheitert nach nur zwei Jahren.1922 lernte der Junggeselle Mustafa Kemal (Tim Seyfi, l.) die Kaufmannstochter Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.) kennen. Ein Jahr sp?ter heiraten sie, doch die Ehe scheitert nach nur zwei Jahren.
    1922 lernte der Junggeselle Mustafa Kemal (Tim Seyfi, l.) die Kaufmannstochter Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.) kennen. Ein Jahr sp?ter heiraten sie, doch die Ehe scheitert nach nur zwei Jahren.1922 lernte der Junggeselle Mustafa Kemal (Tim Seyfi, l.) die Kaufmannstochter Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.) kennen. Ein Jahr sp?ter heiraten sie, doch die Ehe scheitert nach nur zwei Jahren.
    Bild: © ZDF und Oliver Halmburger.
  • Mustafa Kemal (Tim Seyfi), der sich Atat¸rk, "Vater der T¸rken", nannte, gr¸ndete und pr‰gte die t¸rkische Republik.Mustafa Kemal (Tim Seyfi), der sich Atat?rk, "Vater der T?rken", nannte, gr?ndete und pr?gte die t?rkische Republik.
    Mustafa Kemal (Tim Seyfi), der sich Atat¸rk, "Vater der T¸rken", nannte, gr¸ndete und pr‰gte die t¸rkische Republik.Mustafa Kemal (Tim Seyfi), der sich Atat?rk, "Vater der T?rken", nannte, gr?ndete und pr?gte die t?rkische Republik.
    Bild: © ZDF und Oliver Halmburger.
  • 1923 heiratet Atat¸rk (Tim Seyfi, l.)  Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.), doch die Ehe scheitert schon nach zwei Jahren. Es bleibt Atat¸rks einzige Ehe.1923 heiratet Atat?rk (Tim Seyfi, l.)  Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.), doch die Ehe scheitert schon nach zwei Jahren. Es bleibt Atat?rks einzige Ehe.
    1923 heiratet Atat¸rk (Tim Seyfi, l.) Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.), doch die Ehe scheitert schon nach zwei Jahren. Es bleibt Atat¸rks einzige Ehe.1923 heiratet Atat?rk (Tim Seyfi, l.) Latife Hanim (Zeynep Bozbay, r.), doch die Ehe scheitert schon nach zwei Jahren. Es bleibt Atat?rks einzige Ehe.
    Bild: © ZDF und Oliver Halmburger.

Ähnliche Spielfilme