Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
8

Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde

(Chichinette: ma vie d'espionne) F/D, 2019

rbb/Amos Geva
  • 8 Fans jüngerälter
  • Wertung0 121089noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

17.09.2020 (Kino)
Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.2021 (rbb)
Marthe Cohn ist eine kleine, alte Dame - und tourt wie ein Rockstar durch die ganze Welt. Eine Frau mit Charakter, Humor und viel Energie. Schnell verstehen wir, warum sie damals "Chichinette" (Kleine Nervensäge) genannt wurde. Ihre Vorträge sind unterhaltsam und gespickt mit Pointen. Mit Schlagfertigkeit und Charme fesselt sie ihr Publikum - und mit ihrer unglaublichen Lebensgeschichte: Marthe Hoffnung, eine französische Jüdin aus Metz, die im Krieg ihren Verlobten und ihre Schwester verlor und 1945 entschied, als Spionin für die Alliierten in Nazi-Deutschland ihr Leben aufs Spiel zu setzen und für das baldige Ende des Krieges zu kämpfen. Dann sprach sie fast 60 Jahre nicht über ihre unglaubliche Geschichte.
"Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde" von Nicola Alice Hens erzählt in atmosphärischen, teils animierten Bildern einen beeindruckenden Lebensweg und beobachtet Marthe heute, wie sie mit der liebevollen Unterstützung ihres Mannes Major die Welt bereist, um mit großem Eifer ihre Geschichte mit der jungen Generation zu teilen. Denn sie weiß: Viel Zeit bleibt ihr nicht mehr.
(rbb)
Aufgrund der Corona-Pandemie 2020 wurde der Kinostart vom 19.03.2020 auf "demnächst" verschoben. Später wurde dies mit dem 17.09.2020 komkretisiert.
(JN)

Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde Streams

  • Chichinette: Wie ich zufällig Spionin wurde
    85 min.
    ab € 4,99*
  • Chichinette: Wie ich zufällig Spionin wurde
    85 min.
    ab € 4,99*
  • Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
    82 min.
  • Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
    85 min.
    ab € 4,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Marthe Cohn war Chichinette: In den Kriegswirren entscheidet sie sich 1945 als Spionin der Alliierten in Nazi-Deutschland ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Ihre Mission gelingt, doch dann redet sie fast 60 Jahre lang mit fast niemandem über ihre Heldentaten. Heute, im Alter von 101, bereist sie mit großem Eifer die Welt, um ihre Geschichte mit der jungen Generation zu teilen. - Marthe Cohn ist 101 Jahre alt.
    Marthe Cohn war Chichinette: In den Kriegswirren entscheidet sie sich 1945 als Spionin der Alliierten in Nazi-Deutschland ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Ihre Mission gelingt, doch dann redet sie fast 60 Jahre lang mit fast niemandem über ihre Heldentaten. Heute, im Alter von 101, bereist sie mit großem Eifer die Welt, um ihre Geschichte mit der jungen Generation zu teilen. - Marthe Cohn ist 101 Jahre alt.
    Bild: © rbb/Amos Geva

Ähnliche Spielfilme