Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Der russische Specht

(The Russian Woodpecker)GB/USA/UA, 2015
arte
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 1251noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 26.04.2016 (arte)
Der Ukrainer Fjodor Alexandrowitsch ist radioaktiv verstrahlt. Er war vier Jahre alt, als 1986 der Kernreaktor von Tschernobyl explodierte und er daraufhin seine Heimat verlassen musste. Heute lebt der inzwischen 33-Jährige - mit radioaktivem Strontium in den Knochen - als Künstler und Maler in der Ukraine. Die Tragödie mit ihren weltweiten Auswirkungen beherrscht nach wie vor sein ganzes Denken und Handeln: Was genau ist damals geschehen? Hat die Sowjetregierung wichtige Informationen vertuscht? Und vor allem: Was hatte all dies mit der gigantischen, mysteriösen Stahlpyramide zu tun, die heute in knapp vier Kilometer Entfernung vom Unglücksort langsam vor sich hin rostet? Wegen der seltsam knackenden Funksignale, die sie beständig aussendet, erhielt die als "Duga" bekannte massive Waffe aus dem Kalten Krieg den Spitznamen "Russischer Specht". Für Alexandrowitsch war die Antenne schon immer ein Mysterium, dem er unbedingt auf den Grund gehen wollte, auch wenn sie sich in verbotenen Militäranlagen inmitten der radioaktiv verseuchten Sperrzone von Tschernobyl befindet. In Chad Gracias Film, einer Mischung aus Dokumentation und Verschwörungsthriller, kehrt Alexandrowitsch in die Geisterstädte der radioaktiv verseuchten Sperrzone zurück, um Antworten zu finden - und um zu entscheiden, ob er das Geheimnis, dem er auf die Spur kommt, angesichts von Revolution und Krieg in der Ukraine enthüllen und damit sein Leben riskieren soll.
(arte)
Chad Gracias und Fjodor Alexandrowitsch lernten sich im Sommer 2013 in Kiew kennen. Obwohl Garcias bis dahin noch nie einen Film gedreht hatte, willigte er ein, eine kurze Dokumentation über den "Russischen Specht" zu machen. Schnell wurde klar, dass mehr aus diesem Projekt werden würde, und Gracias begleitete Alexandrowitsch schließlich ein ganzes Jahr lang. Die Dokumentation wurde mehrfach ausgezeichnet und lief auf vielen Festivals, unter anderem dem Sundance Film Festival 2015, wo sie den großen Preis der Jury in der Kategorie "World Cinema Documentary" gewann.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • artearte21.09.201901:30 hDer russische Specht
  • artearte26.04.201623:30 hDer russische Specht
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.06.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme