Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Die Abenteuer des Robert Fortune

Die Abenteuer des Robert Fortune

(Le voleur de thé)F, 2016
  • 4 Fans  
  • Wertung 0 107692 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 12.11.2016 (arte)
Im 19. Jahrhundert sicherten sich die Briten eine wirtschaftliche und politische Vormachtstellung in der Welt, die nicht zuletzt durch die indischen Kolonien ermöglicht wurde. Doch die britische Herrschaft in Asien stieß auf den Widerstand Chinas, das sich dem Westen gegenüber abschottete. Und dabei verfügte das Reich der Mitte über eine von den Briten hochgeschätzte Ware: den Tee. Die Britische Ostindien-Kompanie (East India Company, EIC), eine mächtige kapitalistische Handelsgesellschaft, trachtete danach, dieses Monopol zu beenden und den Rohstoff für das begehrte Heißgetränk selbst zu produzieren. Zunächst verstärkte die EIC den Export von Opium aus den indischen Kolonien nach China, um im Gegenzug Tee kaufen zu können. Doch dies löste den Ersten Opiumkrieg aus. Daraufhin entsandten die Briten den Botaniker Robert Fortune in das Reich der Mitte, um die begehrte Pflanze zu stehlen, die Geheimnisse der Teeherstellung zu ergründen und den Anbau in Indien zu ermöglichen. So wurde der Schotte zum vielleicht ersten Industriespion in der Geschichte. Als Chinese verkleidet erkundete er zwischen den beiden Opiumkriegen das Kaiserreich, von den Hafenstädten Shanghai und Hongkong über abgelegene Klöster und verschlafene Provinzdörfer bis zu den majestätischen Gebirgen Huang Shan und Wuyishan. Dabei entdeckte er nicht nur die schmackhaftesten Teesorten, sondern auch ein Land im gesellschaftlichen Umbruch. Dank seiner Ausdauer und Neugier konnten rund 20.000 hochwertige Teesträucher aus Zentralchina im Himalayagebiet angepflanzt werden. Robert Fortunes Wirken begründete nicht nur den modernen Teeanbau in Indien, sondern setzte auch dem Monopol der Chinesen ein Ende. Dies beschleunigte wiederum den Niedergang des Landes und führte schließlich zum Fall der letzten Kaiserdynastie.
(arte)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.10.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum