Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
11

Die Folgen der Tat

D, 2015

WDR/zero one film
  • 11 Fans jüngerälter
  • Wertung0 106432noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 27.05.2015 (Das Erste)
"Die Folgen der Tat" ist eine sehr persönliche Aufarbeitung des RAF-Attentats von Susanne Albrecht, die an der Ermordung des Dresdner-Bank Chefs Jürgen Ponto im Jahre 1977 beteiligt war. Erzählt wird der Film aus der Sicht von Susannes Schwester Julia. Da Ponto ein enger Freund der Albrechts war, wirkt die Tat auf alle Familienmitglieder bis heute nach. In "Die Folgen der Tat" setzt sich Julia Albrecht mit den Auswirkungen einer folgenschweren Entscheidung ihrer Schwester Susanne auseinander. Diese war am 30. Juli 1977 am RAF-Attentat auf den Dresdner-Bank Chef Jürgen Ponto beteiligt. <div class="absatz"></div>Die enge Freundschaft zwischen den Familien Albrecht und Ponto hatte Susanne Albrecht den Zugang zum Hause Ponto ermöglicht. Für den Tattag hatte sie sich zu einem Besuch angemeldet. Sie kam in Begleitung von Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt, die Jürgen Ponto zunächst bedrohten und dann erschossen. Julia war damals 13 Jahre alt. Die Tat der RAF-Terroristen erschütterte die Bundesrepublik umso mehr, als sie als Anschlag auf Vertrauen, Moral und Anstand gewertet wurde. Bis heute setzt sich die Familie Albrecht immer wieder mit dem Geschehenen auseinander. <div class="absatz"></div>Julia Albrecht gelang es, ihre Mutter und ihren Bruder Matthias zu überzeugen, vor der Kamera über die Tat und deren Folgen zu sprechen, die Susanne Albrecht vor fast 40 Jahren in Gang setzte, und die sich so tief in das Selbstverständnis der Familie eingegraben hat. Es war kein leichter Weg für sie. Die intensive Beschäftigung mit der Erinnerung, dem erneuten Versuch, das Unverständliche zu verstehen sowie die Motivation Susannes und der RAF-Terroristen zu erfassen, verursachte emotionale Ausnahmesituationen. Dadurch kam das Projekt immer wieder zum Stocken. Das gab den Beteiligten Zeit, ihre Mitwirkung zu überdenken - aber auch sich umso differenzierter mit der Tat und ihren Folgen auseinanderzusetzen. Bis heute ist der Umgang mit Susanne und ihrer Tat für die Familienangehörigen schwierig bis unmöglich. <div class="absatz"></div>Julia Albrecht und Dagmar Gallenmüller haben gemeinsam das Drehbuch zu "Die Folgen der Tat" geschrieben und umgesetzt. Es ist ihnen gelungen, nachvollziehbar zu machen, warum ein solcher Verarbeitungsprozess an die Substanz eines Menschen geht, und keiner der Beteiligten in der Lage ist, emotional und intellektuell einen Schlussstrich zu ziehen. Eine Produktion der zero one film, in Koproduktion mit dem WDR, SWR und NDR. Gefördert mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen. Schwerpunkt bei WDR.DOK: Die 70er Der WDR sendet den Film in der Reihe "Die 70er". Zehn Wochen lang rückt WDR.DOK Ereignisse und Menschen in den Fokus, die Deutschland und die Welt in den 70er Jahren gesellschaftspolitisch bewegt haben. <div class="absatz"></div>Immer mittwochs ab 23:25 Uhr vom 16.8. bis zum 18.10.2017.
(WDR)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.09.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme