Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1

Die Lachs-Industrie

D, 2016

NDR/Flemming Postproduktion GmbH
  • 1 Fan jüngerälter
  • Wertung0 124693noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 19.09.2017 (SWR Fernsehen)
Früher war Lachs eine besondere Delikatesse, heute ist er ein Massenprodukt. Auch, weil er in riesigen Aquakulturen gezüchtet wird und deshalb preiswerter ist als zum Beispiel Kabeljau oder Heilbutt. Aber in den letzten Jahren ist der Zuchtlachs immer wieder in Verruf geraten. Es ist die Rede von Antibiotika, Pestiziden und sogar "giftigem Lachs". Was ist dran an diesen Vorwürfen? Der Hamburger Küchenchef Thomas Sampl macht sich für "45 Min" auf den Weg zu Lachsfarmern, Wissenschaftlern und Händlern, um Antworten auf diese Frage zu finden. Lachs, der in Deutschland verzehrt wird, kommt zu über 90 Prozent aus Norwegen.
Rund 400 Millionen Lachse schwimmen hier in Meeresgehegen. Die Aquakultur hat zwar Fortschritte gemacht, aber es gibt auch noch jede Menge Probleme. Der Lachs ist ein Raubfisch und ernährt sich in freier Wildbahn vor allem durch andere Fische. Doch in der Zucht ist Futter aus Fischen limitiert. Deshalb stellen die Lachsfarmer auf vegetarisches Futter um. Das hat Konsequenzen, vor allem auf den Omega-3-Gehalt des Lachses.
Das Pestizid Ethoxyquin, mit dem das Futter haltbar gemacht wird, ist in Europa eigentlich verboten. Als Konservierungsmittel ist es nur erlaubt, weil es bisher keine Alternative gibt. Wie viel giftiges Ethoxyquin ist im Lachs nachweisbar? Und wie gefährlich ist das? Das Hauptproblem der Züchter sind Lachsläuse, die sich als Folge der Massenzucht ausbreiten. Eine Plage, die sie bislang nicht in Griff bekommen - und die einen Verdacht nährt: Die Lachszucht in den Fjorden könnte ausgereizt sein. Dennoch: Die Züchter in Norwegen wollen noch mehr Lachs produzieren. Denn durch die wachsende Nachfrage steigt der Lachspreis.
Mehrere Firmen sind bereits an der Börse. Sie wollen mit "Meeresfabriken" die Lachszucht revolutionieren. 45 Min über ein Geschäft, das mit seinem eigenen Erfolg zu kämpfen hat.
(ARD-alpha)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 09.03.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Lach, salmon
    Lach, salmon
    Bild: © CC0 Public Domain
  • Lach, salmon
    Lach, salmon
    Bild: © CC0 Public Domain
  • Küchenchef Thomas Sampl will wissen, wie gefährlich das Ethoxyquin im Lachs wirklich ist. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Küchenchef Thomas Sampl will wissen, wie gefährlich das Ethoxyquin im Lachs wirklich ist. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Bild: © NDR/Flemming Postproduktion GmbH
  • Wenn die Lachse geschlüpft sind, leben sie noch etwa drei Wochen vom Dottersack des Eies.
    Wenn die Lachse geschlüpft sind, leben sie noch etwa drei Wochen vom Dottersack des Eies.
    Bild: © NDR/Flemming Postproduktion GmbH
  • Die Lachse werden gleich in Norwegen zu Filets weiterverarbeitet.
    Die Lachse werden gleich in Norwegen zu Filets weiterverarbeitet.
    Bild: © NDR/Flemming Postproduktion GmbH

Ähnliche Spielfilme