Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Die Tango-Spelunken von Buenos Aires

D, 2014

MG RTL D / MedienKontor
  • 4 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 119920noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 30.08.2014 (arte)
Buenos Aires - die berühmte Stadt am Ufer des Río de la Plata. Sie ist auch bekannt als das Paris Südamerikas, als eine Stadt, die niemals schläft. Und auch die Kultur des Tangos ist hier nie wirklich eingeschlafen. Bis heute gibt es in Buenos Aires mehr Tangoveranstaltungen als irgendwo sonst auf der Welt, und viele Menschen, deren Alltag, Denken und Fühlen vom Tango bestimmt wird, obwohl sie damit weder reich noch berühmt werden. Barbetreiber, Tänzer, Lehrer, Sänger und Musiker tun alles dafür, dass ihre Tradition Nacht für Nacht in den Tanzlokalen, den Milongas, weiterleben kann. Es ist Freitagabend in Buenos Aires und die ganze Stadt bereitet sich auf das Wochenende vor.
In Barracas, einem traditionsreichen Viertel im Süden von Buenos Aires, befindet sich die Bar "Los Laureles". Eröffnet wurde sie vor mehr als 120 Jahren - und sie ist bis heute eine Institution im Viertel. Doris Bennan betreibt die Bar erst seit einigen Jahren, eine Herausforderung in einer Männerdomäne und ein täglicher Kampf, die berühmte Tangobar wirtschaftlich am Leben zu halten. Jeden Freitagabend wird hier Tango getanzt und gesungen. Die Sänger - berühmte und unbekannte - kommen von überall her, um hier aufzutreten. Die Reporter tauchen tief in die Tangoszene von Buenos Aires ein, folgen dem jungen Ehepaar Marcelo und Lucila, dem Tango-DJ Mariano sowie den weltberühmten Tango-Maestros Carlos und Rosita Pérez in ihre Welten.
Sie zeigen ihren Alltag in dieser verrückten, lauten Stadt und ihre leidenschaftlichen, nächtlichen Milongas in den Tango-Bars "El Floreal" oder "Los Laureles".
(arte)
"360° - Geo Reportage" präsentiert außergewöhnliche Menschen rund um den Globus.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Inés Arce ist eine Legende in Buenos Aires: Die Tango-Sängerin steht seit fast 80 Jahren auf der Bühne.
    Inés Arce ist eine Legende in Buenos Aires: Die Tango-Sängerin steht seit fast 80 Jahren auf der Bühne.
    Bild: © ARTE / © Medienkontor/German Kral
  • Buenos Aires in der Abenddämmerung
    Buenos Aires in der Abenddämmerung
    Bild: © ARTE / © Medienkontor/German Kral
  • Doris Bennan betreibt die berühmte Tango-Bar „Los Laureles“ in Buneos Aires.
    Doris Bennan betreibt die berühmte Tango-Bar „Los Laureles“ in Buneos Aires.
    Bild: © ARTE / © MedienKontor/Roland Wagner
  • Rosita und Carlos Pérez sind nicht nur berühmte Tangotänzer, sondern auch auch als Tangolehrer weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.
    Rosita und Carlos Pérez sind nicht nur berühmte Tangotänzer, sondern auch auch als Tangolehrer weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.
    Bild: © Medienkontor/German Kral / © Medienkontor/German Kral

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds