Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1

Familienbetriebe zwischen Darmstadt und Kassel

D, 2014

hr-fernsehen
  • 1 Fan jüngerälter
  • Wertung0 27114noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 07.12.2014 (hr-Fernsehen)
Wenn Bardo Raab auf dem riesigen Feld in der Wetterau steht, ist seine Welt in Ordnung: Rosen, so weit das Auge reicht. Seit 1902 lebt die Familie Raab von und mit den Rosen. Die Rosenzüchter aus Rockenberg mussten herbe Rückschläge einstecken, als siebzig Prozent ihrer Freilandrosenstöcke in zwei aufeinanderfolgenden harten Wintern erfroren. Bardo Raab und seine Söhne setzen zusätzlich auf Importrosen. Ihre langjährige Erfahrung macht sie zu erfolgreichen Zwischenhändlern. Der Familienbetrieb, dessen "Herz" immer noch die Freilandrosen aus der Wetterau sind, kann so weiterbestehen.
Der Film über hessische Familienbetriebe zeigt, mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben und durch welche Innovationen es gelingt, Traditionsfirmen zukunftsfähig zu machen. Wer dagegen seinen Laden mangels Nachfolger für immer schließt, schließt auch ein Kapitel der Familiengeschichte. Wirtschaftlicher Erfolg durch familiäre Zusammenarbeit und wehmütige Geschäftsaufgabe trotz langer Tradition - beides gehört heute zur Realität von Familienbetrieben. Der Film porträtiert eine Schrottsammlerdynastie aus Darmstadt, einen erfolgreichen Dessous-Laden in Gladenbach, eine Schäferfamilie auf dem Weg zum Vollerwerbsbetrieb, eine Jausenstation am Meißner, die sich zum mittelständischen Unternehmen gemausert hat, eine Färberei in Biedenkopf mit 200-jähriger Tradition, eine dörfliche Handweberei, die auf Vermarktung durch das Internet setzt, den bekannten Familienbetrieb Mollenhauer in Fulda, der seit fünf Generationen Flöten baut, eine Möbelschreinerei in Kassel, in der die Oma die erfolgreiche Arbeit ihres Enkels begutachtet, den Glas- und Porzellanhandel Escherich, für den es nach 325 Jahren in Familienhand keine Zukunft gibt, eine der ältesten Kornbrennereien Hessens, die mit alten Rezepten neue Kunden sucht.
(hr-fernsehen)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.09.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme