Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
30

Fanboys

USA, 2008

2006 The Weinstein Company, LLC. All Rights Reserved.
  • 30 Fans  75%25% jüngerälter
  • Wertung0 8311noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

30.07.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 30.11.2011 (Das Erste)
Es ist der Halloweenabend des Jahres 1998, als Eric Bottler (Sam Huntington) auf einer Party seine alten Highschool-Kumpels Linus (Chris Marquette), Hutch (Dan Fogler), Windows (Jay Baruchel) und Zoe (Kristen Bell) nach langer Zeit wieder trifft. Während sich die noch immer ihrer juvenilen Begeisterung für alles hingeben, was mit "Star Wars" zu tun hat, arbeitet Eric mittlerweile im Gebrauchtwagengeschäft seines Vaters, dessen Nachfolge er demnächst antreten soll. Vor allem Linus hat Eric nicht verziehen, dass der ihr unbekümmertes Party-Universum zugunsten des seriösen Geschäftslebens verließ, und begegnet seinem einst besten Freund mit ablehnender Distanz. Was Eric jedoch nicht ahnt und erst am nächsten Tag von Hutch und Windows erfährt: Linus ist todkrank, er hat Krebs, ihm bleiben nur noch wenige Monate. Im Verlangen, die ehemalige Kameradschaft noch ein letztes Mal aufleben zu lassen, beschließt Eric, den größten Wunsch des kranken Freundes in die Tat umzusetzen: In Hutchs altem VW-Bus wollen sie quer durch die USA nach Kalifornien fahren, in die Skywalker-Ranch des "Star Wars"-Erfinders George Lucas einbrechen und eine Rohfassung des Films stehlen, den nicht nur sie, sondern die ganze Welt mit Spannung erwartet: "Star Wars - Episode 1: Die dunkle Bedrohung" - angekündigt für den Mai des kommenden Jahres, also viel zu lange hin. Gesagt, getan: Auf dem Weg Richtung Hollywood mischt die muntere Clique nicht nur ihre Erzfeinde, die "Trekkies", auf, sie wird in einer Biker-Bar zum Striptease genötigt, von einem Indianer unter Drogen gesetzt, in Las Vegas von Prostituierten reingelegt und von einem mysteriösen Informanten mit vertraulichen Details versorgt, um unbemerkt in die Skywalker-Ranch eindringen zu können.
So scheint die irrwitzige Mission der Fanboys von Erfolg gekrönt zu sein, als sie sich des Nachts vor dem Schreibtisch von George Lucas wiederfinden, seinen Computer anwerfen und tatsächlich den ersehnten Film-Rohschnitt entdecken. Wäre da nicht Lucas' wachsame Sicherheitsarmee, die auf derlei Eindringlinge bestens vorbereitet ist. Hintergrundinformationen: Kein Scherz: Als "Star Wars - Episode 1: Die dunkle Bedrohung" am 19. Mai 1999 in den amerikanischen Kinos anlief, war diesem Starttermin ein Hype vorausgegangen, der seinesgleichen suchte. Fans der Weltraum-Reihe kampierten bereits seit Monaten vor den Erstaufführungskinos, die Erwartungshaltung erreichte beinahe irreale Dimensionen. Basierend auf diesem aberwitzigen Fanatismus - und der eigenen Liebe für die fremden Galaxien des George Lucas -, schuf Regisseur Kyle Newman seine komödiantische Hommage, die mit teils grellem, oft aber auch warmherzigem Humor dem Phänomen "Star Wars" und dem gesamten Science-Fiction-Genre huldigt.
Vollgepackt mit Anspielungen und Gastauftritten, etwa von Carrie Fisher ("Krieg der Sterne", "Das Imperium schlägt zurück") oder William Shatner ("Star Trek - Der Film", "Star Trek II - Der Zorn des Khan"), ist der Film nicht nur ein großer, cleverer Spaß, sondern auch eine Wundertüte für jeden selbst ernannten Fanboy zu Hause. In der Highschool waren Eric, Linus, Hutch, Windows und Zoe die besten Freunde, und es gab nur eine Sache, die wichtig war in ihrem Leben: "Star Wars". Doch dann verließ Eric die Gruppe, um als Gebrauchtwarenhändler Karriere zu machen. Als sie sich wieder treffen, ist einige Zeit vergangen und Linus unheilbar an Krebs erkrankt. Schockiert muss Eric feststellen, wie sehr er seine alte Clique vermisst hat. Er will gemeinsam mit ihr den letzten Wunsch von Linus in die Tat umsetzen: nach Hollywood fahren, in das Anwesen von George Lucas einbrechen und dessen neuen "Star Wars"-Film stehlen.
(One)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme