Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
9

Fremde Schatten

(Pacific Heights)USA, 1990
Fremde Schatten
Bild: kabel eins Classics
  • 9 Fans 
  • Wertung0 14898noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 13.12.1990
Ein junges Paar hat sich sein Traumhaus gekauft. Doch ihr Mieter im Erdgeschoss entpuppt sich als skrupelloser "Hausbesetzer", der seine Vermieter bis aufs Blut tyrannisiert. Exzellenter, hochspannender Psycho-Thriller mit Michael Keaton, Melanie Griffith und Matthew Modine, ausgezeichnet inszeniert mit klassischem Hitchcock-Touch und bestechender Bildgestaltung. Es ist Liebe auf den ersten Blick: Als Patty und Drake die auf einer Anhöhe gelegene viktorianische Villa besichtigen, sind sie fest zum Kauf entschlossen - trotz der saftigen Immobilienpreise im teuren San Francisco. Mit viel Elan und ihrem letzten Geld sanieren sie das marode Haus, um mit Hilfe von Mieteinnahmen das Bankdarlehen bezahlen zu können. Und tatsächlich bezieht schon bald ein japanisches Ehepaar die nobel renovierte Erdgeschosswohnung. Im Appartement daneben macht sich dagegen der aalglatte Yuppie Carter Hayes breit. Der smarte Porschefahrer überweist keine Miete, stört die anderen Bewohner zu später Stunde mit ohrenbetäubendem Lärm und entfesselt sogar eine Kakerlaken-Invasion. Entnervt suchen die japanischen Mieter das Weite, während die verzweifelten Hausbesitzer nicht nur finanziell immer stärker unter Druck geraten. Als sie es endlich schaffen, ihren Plagegeist mit Polizeigewalt aus dem Haus zu entfernen, wartet in der geräumten Wohnung eine böse Überraschung ... Regisseur und Drehbuchautor arbeiten in diesem Thriller geschickt mit den menschlichen Urängsten - der unmittelbaren Bedrohung im eigenen Heim - und nutzen auch die international verbreitete Erfahrung des Nachbarstreits, um ihren Zuschauern ein Höchstmaß an Spannung und Identifikationsmöglichkeiten zu bescheren. Der Brite John Schlesinger ("Der Marathon-Mann") inszenierte mit subtilem Thrill, einer Prise Hitchcock und "Ein Mann sieht rot"-Dramatik. Die suggestive Filmmusik von Oscar-Preisträger Hans Zimmer ("Gladiator") und die unterkühlten Bilder von Kameramann Amir Mokri ("Coyote Ugly") sorgen zusätzlich für eine Atmosphäre eskalierender Bedrohung.
(3sat)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme