Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Ground Control

Magma, London Grammar, Rover, Ballaké SissokoF, 2021

ARTE France / © Véronique Fel / © Véronique Fel
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 136782noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

03.12.2021 (arte Mediathek)
Deutsche Erstausstrahlung: 10.12.2021 (arte)
Magma hat in mehr als 50 Jahren 14 Alben herausgebracht und rund 1.500 Konzerte auf der ganzen Welt gegeben. Die einzigartige Formation aus Frankreich hat ihren eigenen Musikstil (Zeuhl), ihre eigene Sprache (Kobaïanisch) und ihr eigenes Universum - das des Planeten Kobaïa - erschaffen. Zunächst spricht Schlagzeuger Christian Vander mit Christophe Chassol über John Coltranes Einfluss auf Magma. Dann spielen die beiden Musiker in Begleitung eines Chors und eines Fender-Rhodes-Pianos eine Session. Im Jahr 2013 wurden London Grammar und ihr eleganter sowie zugleich kraftvoller und fragiler Indie-Pop durch den Song "Wasting My Young Years" bekannt. Zuerst präsentiert das britische Trio um Sängerin Hannah Reid Songs aus ihrem dritten Album "Californian Soil", anschließend begleitet sich Reid für einige improvisierte Vokalisen selbst am Theremin.
Rover ist wohl einer der anrührendsten französischen Musiker der letzten zehn Jahre. Der melancholische Rocker entführt sein Publikum in eine Retrowelt, die von den Geistern seiner musikalischen Vorbilder - von den Beatles bis David Bowie - bevölkert ist. Dieses Jahr beglückt er seine Fans mit seinem dritten Album "Eiskeller", das in einem stillgelegten Kühlhaus in Brüssel aufgenommen wurde. Zu guter Letzt sorgt Ballaké Sissoko in einer Session mit seiner Kora für sanfte Klänge.
(arte)

Ground Control Streams

  • Magma, London Grammar, Rover, Ballaké Sissoko
    62 min.

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Der in Mali lebende Ballaké Sissoko gilt heute als herausragender Kora-Spieler Afrikas.
    Der in Mali lebende Ballaké Sissoko gilt heute als herausragender Kora-Spieler Afrikas.
    Bild: © ARTE France / © Véronique Fel / © Véronique Fel
  • Stella Vander ist eine der Sängerinnen der französischen Band Magma und die Ex-Frau von Schlagzeuger Christian Vander.
    Stella Vander ist eine der Sängerinnen der französischen Band Magma und die Ex-Frau von Schlagzeuger Christian Vander.
    Bild: © ARTE France / © Véronique Fel / © Véronique Fel
  • Die britische Indie-Pop-Band London Grammar: Ende 2012 gelang der Band der Durchbruch mit ihrer ersten Single "Hey Now".
    Die britische Indie-Pop-Band London Grammar: Ende 2012 gelang der Band der Durchbruch mit ihrer ersten Single "Hey Now".
    Bild: © ARTE France / © VÈronique Fel / © VÈronique Fel

Ähnliche Spielfilme