Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Hut ab, wenn du küsst

(Hut ab, wenn du k��t!) DDR, 1971

MDR/PROGRESS-Filmverleih/Alexander Schittko
  • 4 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 22511noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Anno 1971: Petra ist hübsch, kess und von Beruf Automechanikerin. Letzteres gefällt ihrem Freund Fred, Testingenieur für Nutzfahrzeuge, gar nicht. Er will, dass sie den "Männerberuf" an den Nagel hängt. Da kommt es Petra sehr gelegen, dass sie per Zufall im Mittelpunkt der Verhandlungen der Firma IFA-Mobile auf der Leipziger Messe steht und allen Männern ziemlich den Kopf verdreht. Fred (Alexander Lang) arbeitet als Ingenieur und Testfahrer beim Kombinat IFA-Mobile. Seine Freundin Petra (Angelika Waller) ist begeisterte Automechanikerin - eigentlich eine ideale Kombination.
Doch dem altmodischen Fred geht der "Männerberuf" seiner Freundin gewaltig gegen den Strich. Er ist der Meinung, dass eine so maskuline Tätigkeit ihrer "Weiblichkeit" schade. Da Petra nicht einsieht, ihren geliebten Job wegen solch alberner Bedenken an den Nagel zu hängen, kommt es zwischen den beiden immer öfter zu Reibereien. Doch dann fahren Konsul Valeraz (Günter Grabbert) und sein charmanter Neffe Juan (Rolf Römer) im schicken Straßenkreuzer auf Petras Werkstatthof vor. Besonders Juan ist von der weiblichen Automechanikerin angetan, die - wie sich herausstellt - auch noch fließend spanisch spricht. Die beiden, aus "Pyronien" kommend, sind auf dem Weg zur Leipziger Messe.
Ein Zufall will, dass sie Petra mit nach Leipzig nehmen, wo die beiden zur Messe in den Nutzfahrzeughandel einsteigen wollen. Petra leistet dabei als Dolmetscherin wertvolle Dienste, vor allem aber umschwärmen sie die Männer - ob aus Übersee oder aus der DDR. Zu letzteren gehören auch Freds Kollege Dr. Schramm (Günter Junghans) und Direktor Waltershausen (Bruno Carstens). Fred schäumt vor Eifersucht und lässt fast eine Testfahrt platzen. Doch dann merkt er, dass seine Petra nur Augen für ihn hat.
Eine DEFA-Komödie ums Thema Gleichberechtigung der Frau, die sich in und um Leipzig anno 1971 zuträgt. Der erhobene Zeigefinger ist nicht zu übersehen, dafür entschädigen gute Schauspielerleistungen, musikalische Einlagen und vor allem Leipzig-Atmosphäre jener Zeit in Farbe. Die Hauptrolle spielt Angelika Waller, der der MDR zum 70. Geburtstag am 26. Oktober gratuliert. Mit 21 Jahren bekam sie in Kurt Maetzigs "Das Kaninchen bin ich" (1965) ihre beste Filmrolle.
Doch der Film wurde verboten, was auch für die Schauspielerin Folgen hatte. Ihre nächste Hauptrolle spielte sie im Zirkusfilm "Schwarze Panther" (1966), eine weitere in der Komödie "Im Himmel ist doch Jahrmarkt" (1969) - alles keine sehr anspruchsvollen Filme, die zudem wenig von ihrem großen Talent herausforderten. Die Kritikerin Bärbel Dalichow schrieb nach der Wende: "Angelika Waller nicht zur DEFA-Königin gemacht zu haben, gehört zu den unverzeihlichen Versäumnissen der Pfuscher. Dieses Land musste untergehen. Angelika Waller, der unsichtbaren Kinokönigin, gebührt nachträglich eine Krone." Wer ihre Qualitäten erkannt hatte, war Helene Weigel vom Berliner Ensemble - bis 1992 war Angelika Waller an diesem Theater erfolgreich engagiert. Seit 1993 ist sie als Professorin an der Berliner Schauspielschule "Ernst Busch" tätig.
Sie ist auch weiterhin dem Theater als Regisseurin verbunden und inszeniert u.a. in Berlin, Chemnitz, Bern. (82 Min. - zum 70. Geburtstag von Angelika Waller).
(mdr)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds