Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
15

JCVD

B/L/F, 2008
2008 Samsa Film & Gaumont. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • 15 Fans jüngerälter
  • Wertung0 16965noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weitere Titel:
JCVD - Jetzt erst recht
Le rois des belges
Deutsche Erstausstrahlung: 18.10.2009 (AXN)
Einst ein gefeierter Action-Star, ist JCVD (Jean-Claude van Damme) nun am Ende. Der ganze Reichtum ist dahin, das Sorgerecht für seine geliebte Tochter bekommt die Exfrau zugesprochen, und eine letzte akzeptable Rolle verliert er ausgerechnet an Steven Seagal. JCVD reist von Los Angeles in die Heimat zurück, wo er sich ein gnädiges Schicksal erhofft. Es kommt anders. Als JVCD auf dem Postamt eine Überweisung abholen will, findet er sich urplötzlich in einer Geiselnahme wieder. Für Polizei und Medien ist der Schuldige schnell gefunden. Die ergrauten Eltern von JCVD beschwören ihren Sohn, die Geiseln freizulassen und von seinem zerstörerischen Lebenswandel abzukehren. Derweil nimmt der missverstandene JCVD in der Post die undankbare Aufgabe in Angriff, die Geiseln zu retten. Jean-Claude van Damme in der Rolle seines Lebens. Zwar mag dem belgischen Kinoexport ein ähnlich unerfreuliches Schicksal erspart geblieben sein. Doch wie van Damme sich in dieser überraschend verschmitzten Mischung aus Thriller, Drama und Satire über sein Schaffen und sein Image mockiert, lässt den vermeintlichen Schlägertypen in ganz neuem Licht erscheinen. Neben gänzlich unerwarteter Selbstironie zeigt er - vielleicht zum ersten Mal in seiner langen Karriere - schauspielerisches Talent.
(SRF)
Hintergrund: Jean-Claude Van Damme spielt sich selbst in dieser französisch-tunesischen Tragikkomödie von 2008. Das war das Grundkonzept für den Streifen. Regisseur Mabrouk El Mechri, der das zugrundeliegende Drehbuch zunächst umschrieb und sich dazu vorab mit Van Damme zum Austausch traf, legte nicht viele Dialoge für den Hauptdarsteller fest, er wollte Van Damme nicht mit Worten einschränken, da er "seine eigene Musik" habe. Der Kommentar in der Eingangsszene, in der der Hauptdarsteller erklärt, dass er nicht fähig sei, die Szene in nur einer Einstellung durchzuspielen, kam improvisiert zustande, zum Teil als Antwort auf die Idee von Regisseur Mabrouk El Mechri hin, der die Sequenz in nur einem Shot aufnehmen wollte. Die Proben für das ganze Intro dauerten eine ganze Nacht und es wurden 4 bis 5 Einstellungen. Wie El Mechri auf dem Filmfest in Toronto verlauten ließ, waren etwa 70 Prozent des Films nach Drehbuch entstanden, 30 Prozent durch Improvisationen der Schauspieler. So ist zum Beispiel die gesamte Szene im Taxi komplett aus dem Stegreif erfunden. Die einzige Regieanweisung für Van Damme war, nett zur Fahrerin zu sein, egal, was sie sagen würde. Kritik: "Mit viel Mut zur Selbstironie zeigt der Film einen Mann von der Straße, der in eine Pechsträhne geraten ist und nun halbwegs gute Miene zum bösen Spiel macht. Klug konstruiert, geprägt von einem Hauptdarsteller, der sich endlich als Schauspieler zu erkennen gibt." (Lexikon des internationalen Films) "Ganz klar: Van Dammes bester Film! Keine 'ironische' Selbstdemontage, aber ein ehrliches Resümee über den Stand der Dinge. Der Rest ist eine feine B-Film-Hommage an Sidney Lumets 'Hundstage'." (cinema.de) "Einen bemerkenswert tiefen und selbstironischen Blick in die eigene Gefühlswelt gewährt der flämische Action- und Martial-Arts-Star Jean Claude Van Damme in diesem atmosphärisch dichten Belagerungsthriller um einen Bankraub unter schlechten Vorzeichen und den Versuch eines einfachen Mannes, darin den Kopf über Wasser zu halten. Kein 'Stirb langsam' mit einem strahlenden Helden, sondern ein realistisch anmutender Kriminalfilm mit Einblicken in die Seele eines Stars, hoher Spannung und jeder Menge schwarzer Komik. Schwer hitverdächtig." (kino.de)
(Tele 5)

JCVD Streams

  • JCVD
    96 min.
    ab € 69,-*
  • JCVD [dt./OV]
    96 min.
    ab € 7,99*
  • JCVD
    96 min.
    ab € 7,99*
  • JCVD
    92 min.
    ab € 9,99*
  • JCVD - Jetzt erst recht
    88 min.
    ab € 7,99*
  • JCVD
    97 min.
    ab € 9,99*
  • JCVD
    96 min.
    ab € 9,99*
  • JCVD
    96 min.
    ab € 7,99*
  • JCVD
    97 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
  • JCVD
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) reicht es! Seine Tochter schämt sich für ihn, seine Exfrau findet, er besitze nicht genügend Vater-Qualitäten, der Richter nimmt ihm das Sorgerecht und seine Anwälte warten auf ihr Geld. Und dann gerät der belgische Prügelknabe auch noch in einen Bankraub mit Geiselnahme ...
    J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) reicht es! Seine Tochter schämt sich für ihn, seine Exfrau findet, er besitze nicht genügend Vater-Qualitäten, der Richter nimmt ihm das Sorgerecht und seine Anwälte warten auf ihr Geld. Und dann gerät der belgische Prügelknabe auch noch in einen Bankraub mit Geiselnahme ...
    Bild: © 2008 Samsa Film & Gaumont. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • TEXT: Jean-Claude Van Damme, l. CHANNEL:  AXN TITLE: JCVD YEAR: 2008 DIRECTOR: Mabrouk El Mechri CAST: Jean-Claude Van Damme, François Damiens, Zinedine Soualem, Liliane Becker GENRE: Crime, Drama COUNTRY: Belgien, Luxemburg, Frankreich .
    TEXT: Jean-Claude Van Damme, l. CHANNEL: AXN TITLE: JCVD YEAR: 2008 DIRECTOR: Mabrouk El Mechri CAST: Jean-Claude Van Damme, François Damiens, Zinedine Soualem, Liliane Becker GENRE: Crime, Drama COUNTRY: Belgien, Luxemburg, Frankreich .
    Bild: © 2009 Koch Media GmbH. All Rights Reserved.
  • Kann der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) nicht nur als Actionheld überzeugen, sondern auch in der wirklichen Welt? Kann er die Geiseln befreien und sich selbst retten?
    Kann der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) nicht nur als Actionheld überzeugen, sondern auch in der wirklichen Welt? Kann er die Geiseln befreien und sich selbst retten?
    Bild: © Puls 4
  • J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) reicht es! Seine Tochter schämt sich für ihn, seine Exfrau findet, er besitze nicht genügend Vater-Qualitäten, der Richter nimmt ihm das Sorgerecht und seine Anwälte warten auf ihr Geld. Und dann gerät der belgische Prügelknabe auch noch in einen Bankraub mit Geiselnahme ...
    J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) reicht es! Seine Tochter schämt sich für ihn, seine Exfrau findet, er besitze nicht genügend Vater-Qualitäten, der Richter nimmt ihm das Sorgerecht und seine Anwälte warten auf ihr Geld. Und dann gerät der belgische Prügelknabe auch noch in einen Bankraub mit Geiselnahme ...
    Bild: © Puls 4
  • Kann der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) nicht nur als Actionheld überzeugen, sondern auch in der wirklichen Welt? Kann er die Geiseln befreien und sich selbst retten?
    Kann der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) nicht nur als Actionheld überzeugen, sondern auch in der wirklichen Welt? Kann er die Geiseln befreien und sich selbst retten?
    Bild: © 2008 Samsa Film & Gaumont. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • Eigentlich wollte der belgische Filmstar J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme, r.) lediglich Geld abheben, doch dann gerät er mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme. Doch die alarmierten Polizisten sind fest davon überzeugt, dass der in finanziellen Nöten steckende Actionheld hinter dem Überfall steckt ...
    Eigentlich wollte der belgische Filmstar J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme, r.) lediglich Geld abheben, doch dann gerät er mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme. Doch die alarmierten Polizisten sind fest davon überzeugt, dass der in finanziellen Nöten steckende Actionheld hinter dem Überfall steckt ...
    Bild: © 2008 Samsa Film & Gaumont. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • Eigentlich wollte der belgische Filmstar J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme, r.) lediglich Geld abheben, doch dann gerät er mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme. Doch die alarmierten Polizisten sind fest davon überzeugt, dass der in finanziellen Nöten steckende Actionheld hinter dem Überfall steckt ...
    Eigentlich wollte der belgische Filmstar J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme, r.) lediglich Geld abheben, doch dann gerät er mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme. Doch die alarmierten Polizisten sind fest davon überzeugt, dass der in finanziellen Nöten steckende Actionheld hinter dem Überfall steckt ...
    Bild: © Discovery
  • Er ist chronisch pleite, seine Ex-Frau will das alleinige Sorgerecht für die gemeinsame Tochter und seinem zwielichtigen Anwalt schuldet er noch viel Geld. Da wird Kinoheld J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) in einen Banküberfall verwickelt, der schon bald ihm in die Schuhe geschoben wird ...
    Er ist chronisch pleite, seine Ex-Frau will das alleinige Sorgerecht für die gemeinsame Tochter und seinem zwielichtigen Anwalt schuldet er noch viel Geld. Da wird Kinoheld J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) in einen Banküberfall verwickelt, der schon bald ihm in die Schuhe geschoben wird ...
    Bild: © Puls 4
  • Als der momentan erfolglose und in Geldnöten steckende Actionheld J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) in einen Banküberfall mit Geiselnahme gerät, versammeln sich scharenweise Fans und jede Menge Polizisten vor dem Gebäude, die der festen Überzeugung sind, van Damme sei einer der Kriminellen ...
    Als der momentan erfolglose und in Geldnöten steckende Actionheld J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) in einen Banküberfall mit Geiselnahme gerät, versammeln sich scharenweise Fans und jede Menge Polizisten vor dem Gebäude, die der festen Überzeugung sind, van Damme sei einer der Kriminellen ...
    Bild: © Puls 4
  • Eigentlich wollte der belgische Filmstar J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme, r.) lediglich Geld abheben, doch dann gerät er mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme. Doch die alarmierten Polizisten sind fest davon überzeugt, dass der in finanziellen Nöten steckende Actionheld hinter dem Überfall steckt ...
    Eigentlich wollte der belgische Filmstar J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme, r.) lediglich Geld abheben, doch dann gerät er mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme. Doch die alarmierten Polizisten sind fest davon überzeugt, dass der in finanziellen Nöten steckende Actionheld hinter dem Überfall steckt ...
    Bild: © Puls 4
  • Beim Versuch, Geld von der heimischen Bank zu holen, gerät der alternde Kinoactionheld J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) in einen richtigen Banküberfall. Die Gangstern zwingen ihr Idol schon bald, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen ...
    Beim Versuch, Geld von der heimischen Bank zu holen, gerät der alternde Kinoactionheld J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) in einen richtigen Banküberfall. Die Gangstern zwingen ihr Idol schon bald, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen ...
    Bild: © Puls 4
  • Regisseur Mabrouk El Mechri (3.v.r.) und sein Hauptdarsteller Jean-Claude Van Damme (3.v.l.)
    Regisseur Mabrouk El Mechri (3.v.r.) und sein Hauptdarsteller Jean-Claude Van Damme (3.v.l.)
    Bild: © Puls 4
  • JCVD (Jean-Claude Van Damme)
    JCVD (Jean-Claude Van Damme)
    Bild: © Discovery
  • Der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) steckt mitten in einer finanziellen und privaten Lebenskrise, als er in einen Banküberfall gerät. Während die Polizei fest davon überzeugt ist, dass der Filmstar der Täter ist, wird Van Damme von den wahren Gangstern als Geisel genommen ...
    Der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) steckt mitten in einer finanziellen und privaten Lebenskrise, als er in einen Banküberfall gerät. Während die Polizei fest davon überzeugt ist, dass der Filmstar der Täter ist, wird Van Damme von den wahren Gangstern als Geisel genommen ...
    Bild: © Puls 4
  • Riskiert alles, um die Geiseln zu befreien und sich selbst zu rehabilitieren: der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) ...
    Riskiert alles, um die Geiseln zu befreien und sich selbst zu rehabilitieren: der belgische Filmschauspieler J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) ...
    Bild: © Puls 4
  • Weil die Gangster große Anhänger des Kinohelden J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) sind, wird er dazu verdonnert, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen. Doch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände entsteht draußen vor der Tür des Bankgebäudes der Eindruck, als sei Van Damme selbst an dem Überfall beteiligt ...
    Weil die Gangster große Anhänger des Kinohelden J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) sind, wird er dazu verdonnert, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen. Doch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände entsteht draußen vor der Tür des Bankgebäudes der Eindruck, als sei Van Damme selbst an dem Überfall beteiligt ...
    Bild: © Discovery
  • TEXT: Keyart CHANNEL:  AXN TITLE: JCVD YEAR: 2008 DIRECTOR: Mabrouk El Mechri CAST: Jean-Claude Van Damme, François Damiens, Zinedine Soualem, Liliane Becker GENRE: Crime, Drama COUNTRY: Belgien, Luxemburg, Frankreich .
    TEXT: Keyart CHANNEL: AXN TITLE: JCVD YEAR: 2008 DIRECTOR: Mabrouk El Mechri CAST: Jean-Claude Van Damme, François Damiens, Zinedine Soualem, Liliane Becker GENRE: Crime, Drama COUNTRY: Belgien, Luxemburg, Frankreich .
    Bild: © 2009 Koch Media GmbH. All Rights Reserved.
  • Weil die Gangster große Anhänger des Kinohelden J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) sind, wird er dazu verdonnert, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen. Doch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände entsteht draußen vor der Tür des Bankgebäudes der Eindruck, als sei Van Damme selbst an dem Überfall beteiligt ...
    Weil die Gangster große Anhänger des Kinohelden J.C.V.D. (Jean-Claude Van Damme) sind, wird er dazu verdonnert, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen. Doch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände entsteht draußen vor der Tür des Bankgebäudes der Eindruck, als sei Van Damme selbst an dem Überfall beteiligt ...
    Bild: © Puls 4
  • TEXT: Keyart CHANNEL:  AXN TITLE: JCVD YEAR: 2008 DIRECTOR: Mabrouk El Mechri CAST: Jean-Claude Van Damme, François Damiens, Zinedine Soualem, Liliane Becker GENRE: Crime, Drama COUNTRY: Belgien, Luxemburg, Frankreich .
    TEXT: Keyart CHANNEL: AXN TITLE: JCVD YEAR: 2008 DIRECTOR: Mabrouk El Mechri CAST: Jean-Claude Van Damme, François Damiens, Zinedine Soualem, Liliane Becker GENRE: Crime, Drama COUNTRY: Belgien, Luxemburg, Frankreich .
    Bild: © 2009 Koch Media GmbH. All Rights Reserved.

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds