Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
15

Kebab Connection

D, 2004
Kebab Connection
Bild: ARD
  • 15 Fans 
  • Wertung0 31137noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 21.04.2005
Seine Götter heißen Bruce Lee und Jet Li, sein Traumziel ist der Regiestuhl. Willkommen in der Welt von Ibo, 21, dem coolen türkischen Hip-Hop-Jünger aus dem Hamburger Schanzenviertel. Sein erstes ambitioniertes Projekt ist ein harter, aber auch kraftvoll eleganter Werbespot für die Dönerbude seines Onkels. Auch wenn dieser keine Gnade für Ibos jungenhafte Flausen hat, wird der Spot zu einem Erfolg. Schon träumt Ibo vom großen Durchbruch und hofft auf die ungeteilte Freude seiner Freundin Patrizia alias Titzi. Die junge Anwärterin auf die Schauspielschule ist aber mit ihren Gedanken weit weg von Ibos Superstarträumen: Sie steht kurz vor ihrer Aufnahmeprüfung und erwartet ein Kind von Ibo. Dieser ist in seiner postpubertären Hilflosigkeit vollkommen überfordert mit dieser Verantwortung. Ehe Titzi dazu kommt, ihre Bedenken zu formulieren, verdirbt es sich Ibo so sehr mit ihr, dass sie ihn vor die Tür setzt. Als ob das nicht genügte, fliegt Ibo auch noch hochkant aus seinem geliebten Elternhaus raus - sein strenger Vater Mehmet konnte zwar gerade noch akzeptieren, dass sein Sohn eine nicht türkische Freundin hat - aber dass seine Enkelkinder "Opi" statt "Baba" zu ihm sagen würden, kommt für ihn nicht infrage. Mit Hilfe seiner Sandkastenkumpel, des Griechen Lefty und des Albaners Valid, setzt Ibo derweil alles daran, Titzi für sich zurückzugewinnen. Aus Liebe macht er vor nichts Halt - er wechselt die Babywindeln, die der Sprössling von Valids neuer Freundin vollgekackt hat, er nimmt Unterricht in Geburtsvorbereitung und Umgang mit den Presswehen. Als all die Versöhnungsangebote nicht fruchten, wendet sich Ibo trotzig ab und läßt sich vom Erzfeind des Vaters, dem missmutigen Griechen Kirianis vom Restaurant gegenüber, engagieren - der Sympathiekrieg hat begonnen. "Kebab Connection" thematisiert mit charmantem Witz das Thema Subkultur. Regisseur Anno Saul gelingt eine höchst amüsante Erzählung über den Zusammenprall türkischer, griechischer und deutscher Kultur. Er vereint Witz und Romantisches zu einer Komödie, die sämtlichen Milieus mit Respekt begegnet, ohne sich in der Komödie auch nur im Geringsten zurückzunehmen. In den Hauptrollen brillieren Denis Moschitto und Nora Tschirner.
(rbb)
Rubrik: Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme