Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
16

Mein Onkel aus Amerika

(Mon oncle d'Amérique)F, 1980

  • 16 Fans jüngerälter
  • Wertung0 32857noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Drei Menschen, drei Träume - drei Schicksale, die sich kreuzen: Jean, René und Janine stammen aus verschiedenen Gegenden, Milieus und Generationen. Jean kommt aus einer bürgerlichen Kleinstadtfamilie. Er will "es zu etwas bringen", in der Politik oder als Schriftsteller. Doch alle Wege zum Erfolg führen zunächst in die Hauptstadt. Also zieht er nach Paris. René ist ein ehrgeiziger Bauernsohn, der das Landleben satt hat und von einem besseren Leben träumt. Er verläßt den elterlichen Hof und wird in der Stadt in einem mittelständischen Unternehmen angestellt. Fünfzehn Jahre später hat er es geschafft, sich zum technischen Direktor einer Textilfirma hochzuarbeiten. Doch die Zeiten ändern sich schneller, als sich René anpassen kann: Das Unternehmen wird von einem großen europäischen Konzern verschlungen, und René wird ein neuer Direktor vor die Nase gesetzt. Die neue Situation an seinem Arbeitsplatz bringt schließlich Renés ganzes Leben durcheinander. Janine, Tochter eines Metallarbeiters, wächst in einer bescheidenen Zweizimmerwohnung in Paris auf. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als "aus ihrer Haut zu schlüpfen". Gegen den Willen ihrer Eltern setzt sie alles daran, Schauspielerin zu werden. Sie lernt Jean kennen und lieben. Jean verläßt Frau und Kinder, um mit ihr zusammen zu leben. Doch seiner Frau Arlette gelingt es schließlich mit "den Waffen einer Frau", Jean zurückzugewinnen. Zwei Jahre später wird Janine in derselben Firma als Stylistin angestellt, in der René sich auf dem absteigenden Zweig befindet. Ihre Wege kreuzen sich. Jean, René und Janine kämpfen um die Verwirklichung ihrer Träume, sind abwechselnd Gewinner, Verlierer, glücklich, ängstlich und verzweifelt...: kurz: sie leben. Anhand dreier menschlicher Schicksale und mit Hilfe der Erkenntnisse moderner Verhaltensforschung analysiert Alain Resnais Film das menschliche Verhalten. MEIN ONKEL AUS AMERIKA ist eine gelungene Mischung aus Spiel- und Dokumentarfilm, die Thesen der Verhaltensforschung sowohl stützt als auch ironisiert und eine Fülle von Denkanstößen vermittelt.
(arte)
Cast & Crew

Mein Onkel aus Amerika Streams

  • Mein Onkel aus Amerika
    122 min.
    ab € 2,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Mein Onkel aus Amerika
  • Mein Onkel aus Amerika
  • Mein Onkel aus Amerika
  • Mein Onkel aus Amerika
  • Mein Onkel aus Amerika
  • Mein Onkel aus Amerika
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds