Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
13

Monsieur Verdoux - Der Frauenmörder von Paris

USA, 1947
Monsieur Verdoux - Der Frauenmörder von Paris
Bild: kabel eins Classics
  • 13 Fans 
  • Wertung0 95637noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 11.04.1947
Bankkassierer Henri Verdoux verliert während der Weltwirtschaftskrise seine Anstellung. Um weiterhin seine kranke Frau und seinen Sohn ernähren zu können, verlegt er sich auf eine besondere Profession: Er umgarnt reiche ältere Damen, ermordet sie nach der Hochzeit und kassiert ihr Erbe. Eines Tages droht ein Polizeikommissar dem Mörder auf die Schliche zu kommen. Doch Verdoux weiß sich zu helfen und tötet den Polizisten mit Gift. Erst nach Jahren stellt er sich freiwillig ...
(kabel eins Classics)
Info: Private Affären und seine missliebigen politischen Überzeugungen hatten die Popularitätskurve des genialischen Filmemachers und einstigen Publikumslieblings Charlie Chaplin in den Keller sinken lassen, als ihn 1942 Orson Welles auf die Idee einer dunklen Komödie brachte. Einer Komödie, die auf den wahren Begebenheiten um den zehnfachen Frauenmörder Henri Landru basieren sollte. Heraus kam dabei eine grimmige, abgrundtief schwarze Sozialkomödie, bei der der unverbesserliche Humanist Chaplin seiner Welt einen erbarmungslosen Zerrspiegel vorhält. Dies wurde ihm nicht verziehen: Der Streifen entwickelte sich nach seiner Uraufführung 1947 zum Skandal und einem gewaltigen Flop. Kinoketten weigerten sich, den Film zu spielen, die Kritiken waren miserabel, das Publikum blieb aus und in manchen US-Bundesstaaten wurde 'Der Heiratsschwindler von Parist sogar verboten. Doch Chaplin war seiner Zeit schlichtweg voraus - heute verweigert niemand mehr dieser genial-makabren Groteske, dieser zynischen Abrechnung mit einer kranken Welt die verdiente Anerkennung als Meisterwerk. Wieder einmal schrieb Chaplin Drehbuch und Filmmusik, führte Regie und stand als Hauptdarsteller vor der Kamera. Zum ersten Mal ohne die Maske des 'kleinen Tramp", beeindruckt Chaplin in der Hauptrolle durch sein präzises und intensives Spiel. Darsteller: Charles Spencer Chaplin, am 16.4.1889 in London als Sohn eines Varietékünstlerpaares geboren, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, kam 1913 nach Hollywood.
(kabel eins Classics)
Rubrik: Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme