Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
57

Nur eine Frau

D, 2019
rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Platz 234657 Fans  55%45% jüngerälter
  • Wertung5 1172565.00Stimmen: 4eigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Die Frau auf der Straße
Premiere D: 09.05.2019
Deutsche Erstausstrahlung: 29.01.2020 (Das Erste)
Aynur (Almila Bagriacik), eine junge deutsche Frau mit türkisch-kurdischen Wurzeln, liebt das Leben und weiß genau, wie sie es leben möchte. Sie entflieht der Gewalt in ihrer Ehe und lässt sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und ihrem kleinen Sohn Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Freunde kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist groß. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder immer ernster werden. Und es irgendwann zur Katastrophe kommt: Mitten in Berlin wird Aynur von ihrem Bruder Nuri (Rauand Taleb) auf offener Straße erschossen, als sie ihn arglos zur Bushaltestelle begleitet und Can nur wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? "Nur eine Frau" ist die Geschichte von Aynur Hatun Sürücü, deren Ermordung vor 15 Jahren, am 7. Februar 2005, für einen Aufschrei sorgte. Regisseurin Sherry Hormann ("Wüstenblume") lässt Aynur in ihrem Film selbst zu Wort kommen und die Geschichte ihres eigenen Lebens erzählen. Der dokumentarische Spielfilm basiert auf Recherchen in ihrem persönlichen Umfeld, Gerichtsakten, bislang unveröffentlichten Gesprächen mit der Familie, den Tätern, Freundinnen und Freunden Aynurs und der bis heute im Zeugenschutzprogramm befindlichen Kronzeugin. So entwirft "Nur eine Frau" das authentische Bild einer lebenshungrigen, freiheitsliebenden und mutigen jungen Frau, die darum kämpft, selbstbestimmt leben zu können. Doch als Deutsche mit türkisch-kurdischen Wurzeln befindet sie sich im ständigen Konflikt zwischen den Werten ihrer Familie und ihrer eigenen Lebenseinstellung. In der Rolle der Aynur beeindruckt "Tatort"-Schauspielerin Almila Bagriacik, an ihrer Seite spielen als ihre Brüder Rauand Taleb ("4 Blocks"), Aram Arami ("Fack Ju Göhte"), Armin Wahedi und Mehmet Atesci sowie Meral Perin als ihre Mutter, Mürtüz Yolcu als ihr Vater, Merve Aksoy als ihre Schwester und Lara Aylin Winkler als deren Freundin. In weiteren Rollen sind u.a. Jacob Matschenz, Idil Üner und Lina Wendel zu sehen. Für die Bildgestaltung verantwortlich ist Judith Kaufmann, für die Montage Bettina Böhler. Die Musik zum Film steuern u.a. Fabian Römer und Jasmin Shakeri bei. Das Drehbuch schrieb Florian Oeller. Es basiert u. a. auf den Recherchen der Autoren und rbb-Journalisten Matthias Deiß und Jo Goll. Produziert wurde der Film von Sandra Maischberger.
(ARD)

Nur eine Frau Streams

  • Nur eine Frau
    92 min.
    Leihen ab € 3,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 9,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Leihen ab € 3,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 11,99*
  • Nur eine Frau
    93 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 11,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Nur eine Frau
    92 min.
    Kaufen ab € 11,99*
Mithelfen

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • rbbrbb26.05.202020:30 hNur eine Frau
  • OneOne15.04.202002:00 hNur eine Frau
  • OneOne24.02.202004:25 hNur eine Frau
  • OneOne02.02.202020:15 hNur eine Frau
  • Das ErsteDas Erste30.01.202000:30 hNur eine Frau
  • Das ErsteDas Erste29.01.202020:15 hNur eine Frau
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 01.06.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 24.02.2020, 11.04 Uhr:
    doch die geschichte der jungen frau ist tragisch und wirklich traurig.

Beitrag melden 

  •  
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 24.02.2020, 10.59 Uhr:
    eine Geschichte nach einer wahren Begebenheit. Und natürlich gibt es bei einigen Muslimen dieses Problem der Ehre usw. Doch viele viele rassisten in diesem Lande und auch viele AFD-Fanboys werden diesen Film instrumentalisieren.  Und viele aus der Mehrheitsgesellschaft, die dumm sind, werden glauben dass Muslime alle so sind. 

    Schade um die Schauspieler mit Migrationshintergrund, die in dem Film mitwlrken und fast alle hervorragend mitspielen doch durch den deutschen Rassismus werden diese Schauspieler immer wieder nur Klischeerollen spielen

    Viele der Schauspieler kennt man auch von der Serie 4 Blocks.

Bilder

  • Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Kein Traum in weiß - Aynurs (Almila Bagriacik) erzwungene Hochzeit mit  Botan
    Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Kein Traum in weiß - Aynurs (Almila Bagriacik) erzwungene Hochzeit mit Botan
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynurs Schwester Shirin (Merve Aksoy, l.) und ihre Freundin Evin (Lara Aylin Winkler)
    Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynurs Schwester Shirin (Merve Aksoy, l.) und ihre Freundin Evin (Lara Aylin Winkler)
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynur (Almila Bagriacik) und ihr Freund Tim (Jacob Matschenz)
    Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynur (Almila Bagriacik) und ihr Freund Tim (Jacob Matschenz)
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Kein Traum in weiß - Aynur (Almila Bagriacik) bei der Anprobe ihres Hochzeitskleides
    Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Kein Traum in weiß - Aynur (Almila Bagriacik) bei der Anprobe ihres Hochzeitskleides
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynurs Brüder vor Gericht - Mizgin (Aram Arami, l.), Sinan (Mehmet Atesci (M.) und Nuri (Rauand Taleb, r.).
    Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynurs Brüder vor Gericht - Mizgin (Aram Arami, l.), Sinan (Mehmet Atesci (M.) und Nuri (Rauand Taleb, r.).
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Aynur ist eine junge Frau mit türkisch-kurdischen Wurzeln. Sie kämpft dafür, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Weil sie sich damit aber gegen die Traditionen ihrer Familie stellt, kommt es zur Katastrophe: Aynur wird mitten in Berlin auf offener Straße von ihrem Bruder erschossen. Der Film erzählt die Geschichte der Aynur Hatun Sürücü, die vor 15 Jahren, am 7.2.2005, ermordet wurde. - Almila Bagiacik
    Aynur ist eine junge Frau mit türkisch-kurdischen Wurzeln. Sie kämpft dafür, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Weil sie sich damit aber gegen die Traditionen ihrer Familie stellt, kommt es zur Katastrophe: Aynur wird mitten in Berlin auf offener Straße von ihrem Bruder erschossen. Der Film erzählt die Geschichte der Aynur Hatun Sürücü, die vor 15 Jahren, am 7.2.2005, ermordet wurde. - Almila Bagiacik
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
  • Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynurs Schwester Shirin (Merve Aksoy, l.) und ihre Freundin Evin (Lara Aylin Winkler).
    Eine Koproduktion von Vincent TV mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), NDR, SWR, HR und WDR. Gefördert mit Mitteln des Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF). - Aynurs Schwester Shirin (Merve Aksoy, l.) und ihre Freundin Evin (Lara Aylin Winkler).
    Bild: © rbb/Vincent TV/Mathias Bothor

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds