Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
58

Rock Star

USA, 2001

Servus TV
  • Platz 760358 Fans
  • Wertung5 108355.00Stimmen: 2eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 2001
03.01.2002
Chris Cole (Mark Wahlberg) ist ein netter Junge aus Seattle, der noch bei den Eltern wohnt und seinen Lebensunterhalt mit der Wartung von Fotokopierern bestreitet. In seiner Freizeit singt er im Kirchenchor und tritt als Frontmann einer schrillen Amateur-Rockband auf. Chris ist leidenschaftlicher Fan der bereits legendären Heavy-Metal-Formation "Steel Dragon", deren Songs er perfekt nachsingt und deren Stil er akribisch imitiert - von der schulterlangen Mähne des Sängers über seine Ledermontur bis hin zum Lidstrich. Seine Freundin Emily (Jennifer Aniston) bedauert nur, dass Chris, der eigentlich ein talentierter Musiker ist, es irgendwann aufgegeben hat, eigene Songs zu schreiben. Als "Steel Dragon" sich überraschend von Sänger Bobby Beers (Jason Flemyng) trennt, weil dieser seine Homosexualität nicht länger geheim halten will, erhält Chris plötzlich die Chance, von der alle Fans träumen: Er soll sein Idol ersetzen. Über Nacht avanciert er zum Megastar, ein berauschender Trip aus Sex, Drugs & Rock'n'Roll wird nun sein Alltag.
Emily muss rasch einsehen, dass in dieser Welt kein Platz für sie ist, denn für Rockstars gelten andere Regeln. Sie verlässt Chris, der durch die permanenten Exzesse bald so weit herunterkommt, dass er nicht einmal mehr weiß, in welcher Stadt er sich gerade befindet. Am persönlichen Tiefpunkt angelangt, nimmt er eine Auszeit und überrascht die anderen Bandmitglieder danach mit selbst geschriebenen Songs. Doch die Band macht Chris unmissverständlich klar, dass man von ihm keine Kreativität erwartet. Er soll die Rolle des ausgeflippten Leadsängers spielen, den alle Fans anhimmeln. Der Traum vom Heavy-Metal-Star hat sich unversehens in einen Albtraum verwandelt.
Aber Chris gibt nicht auf.
(ARD)
Cast & Crew

Rock Star Streams

  • Rock Star
    101 min.
    ab € 3,99*
  • Rock Star (2001)
    101 min.
    ab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.02.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • homer014 schrieb am 14.02.2023, 14.06 Uhr:
    Ich verstehe garnicht, warum dieser Film mit Mark Wahlberg immer so "versteckt" wird, keine TV Austrahlung, kein Sreaming, garnichts ... dabei ist er wirklich nicht schlecht und lässt auch 2023 noch einen Einblick in die Welt eines Rockstars nehmen ...

Rock Star-Fans mögen auch