Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Shadrach - Die Heimkehr des Fremden

(Shadrach)USA, 1998
  • 4 Fans 
  • Wertung0 33105noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Virginia, im Jahre 1935. Der zehnjährige Paul Whitehurst (Scott Terra) wächst beschützt in einem reichen Südstaatenhaushalt auf. Einen großen Teil seiner Zeit verbringt er allerdings bei der Familie des Schwarzbrenners Vernon Dabney (Harvey Keitel), mit der es das Schicksal weniger gut meint. Die Vorfahren der Dabneys haben ein Vermögen mit dem Anbau von Tabak gemacht, aber inzwischen wächst auf dem ausgelaugten Boden nur noch Mais, den Vernon zu billigem Whisky verarbeitet. Einen Job kann er, trotz Roosevelts "New Deal", nicht finden, und so weiß er kaum, wie er seine sieben Kinder durchbringen soll. Dass die Familie dennoch glücklich scheint, liegt vor allem an Vernons Frau. Trixie (Andie MacDowell) öffnet zwar schon zum Frühstück ihre erste Flasche Bier, hält den chaotischen Clan aber mit Gelassenheit zusammen und ist für Paul eine zweite Mutter. Als eines Tages ein alter schwarzer Mann bei den Dabneys auftaucht, der offenbar dem Tode nahe ist, wird die Toleranz der Familie auf eine Probe gestellt, und der kleine Paul sieht sich zum ersten Mal mit dem Ernst des Lebens konfrontiert. Der beinahe 100-jährige Shadrach (John Franklin Sawyer) hat früher als Sklave auf den Tabakfeldern der Dabneys gearbeitet. Er ist 600 Meilen gewandert, um am Ort seiner Kindheit begraben zu werden. Als die Dabneys versuchen, Shadrachs Wunsch zu erfüllen, geraten sie mit einem Gesetz in Konflikt, das die Rassentrennung buchstäblich in die Ewigkeit verlängert: Der alte Mann darf nur von einem schwarzen Bestattungsunternehmer auf einem separaten Friedhof beerdigt werden. Susanna Styrons vielversprechendes Spielfilmdebüt setzt sich in Form einer sanften, melancholischen Familiengeschichte mit den moralischen und psychologischen Erblasten der Sklaverei auseinander. Das Drehbuch beruht auf einer Kurzgeschichte von Styrons Vater William, der international mit dem Roman "Sophies Entscheidung" bekannt wurde. Neben Harvey Keitel spielt hier Andie MacDowell eine ihrer interessantesten Rollen: eine verschwitzte, barfüßige Südstaatenschönheit, die dem Film sein emotionales Zentrum gibt.
(ARD)
Rubrik: Drama

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Do06.02.2014Shadrach - Die Heimkehr des Fremden
  • So09.05.2004Shadrach - Die Heimkehr des Fremden
  • Fr23.04.2004Shadrach - Die Heimkehr des Fremden
  • Sa31.05.2003Shadrach - Die Heimkehr des Fremden
  • Di28.01.2003Shadrach - Die Heimkehr des Fremden
  • Do15.11.2001Shadrach - Die Heimkehr des Fremden
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.07.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme