Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
8

"Und vor mir die Sterne ..."

Das Leben der Schlagersängerin Renate KernD, 1998

  • 8 Fans jüngerälter
  • Wertung0 79658noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 18.12.1998 (arte)
Im Alter von 19 Jahren wurde Renate Poggensee 1965 von einem Plattenproduzenten entdeckt und als Renate Kern mit Hits wie „Du musst mit den Wimpern klimpern“, „Lieber mal weinen im Glück“ oder „Alle Blumen brauchen Liebe“ schnell als neuer Stern am deutschen Schlagerhimmel gefeiert. Sie schaffte es nie ganz nach oben, doch sie war über ein Jahrzehnt gleichbleibend erfolgreich und beliebt. Als die Verkaufszahlen nachließen, drängte es Renate Kern, sich zu verändern. So gern hätte sie ihr Repertoire zum anspruchsvollen Chanson hin erweitert. Die Plattenfirmen, aber auch ihre Fans, wollten sie jedoch als „Königin der Provinz“ behalten, die vom kleinen Glück im tristen Alltag erzählt.
Was sie in ihren Liedern besang – Liebe, Hoffnung, Trost und Erfüllung – hat sie selbst nie gefunden. 1980 bricht sie aus, geht nach Nashville und gelangt als Country-Star Nancy Wood sogar in die US-Charts. Sie kehrt nach Deutschland zurück und stellt fest, dass alle sie nur wieder als Renate Kern hören wollen. Die Karriere ist dennoch am Tiefpunkt angelangt: die Sängerin verzweifelt an sich selbst sowie der Schlagerbranche und zerbricht daran. 1991, gerade aus einer psychiatrischen Klinik entlassen, erhängt sie sich in ihrem Haus im niedersächsischen Hoyerswege/Oldenburg.
Ulrike Franke und Michael Loeken haben dem Leben und der Karriere der Renate Kern nachgespürt. Neben Ausschnitten aus Fernsehshows wie etwa der allerersten ZDF-Hitparade haben die Autoren auch private Super-8-Aufnahmen mit Renate Kern entdeckt. Die Spurensuche schließt Begegnungen mit den Größen der Schlagerbranche von damals und heute mit ein: Dieter Thomas Heck ist dabei, Peter Orloff – und Rex Gildo. Auch ehemalige Fans kommen zu Wort. Sie erzählen von Begegnungen mit ihrem Star, von ihren Gefühlen, Träumen, Sehnsüchten, wie sie in der Schlagerwelt der Renate Kern zum Ausdruck kommen.
Nicht zuletzt ist „Und vor mir die Sterne...“ eine Reise durch Landschaften und Orte, in denen Schlager und Country gespielt werden. In zahlreichen kleinen Geschichten, in skurrilen Situationen und Gesprächen, entdeckt der Film den Kosmos einer Musik, die Durchhalten propagiert und Träume erlaubt, deren Erfüllung die Fans jedoch nicht verlangen oder auch nur erwarten.
(NDR)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme