Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
9

Verlassen Sie bitte Ihren Mann!

A, 1993
ORF
  • 9 Fans jüngerälter
  • Wertung0 30236noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

15.45 Stockinger (VPS 16.40) Salzburger KugelnEs ist Festspielzeit als Ernst Stockinger seinen neuen Posten als Bezirksinspektor antritt. Bei einer "Jedermann"-Aufführung kommt es zu einem spektakulären Mord an dem Schokoladefabrikanten Fehling. Durch Stockis ungewöhnliche Ermittlungsmethoden und mit Hilfe seiner Kollegin Antonella Simoni kommt er dem Täter auf die Spur. Mit: Karl Markovics (Bezirksinspektor Ernst Stockinger), Anja Schiller (Dr. Karin Stockinger), Herbert Fux (Postenkommandant Michael Fuchs), Sandra Cervik (Bezirksinspektorin Antonella Simoni), Hans Peter Heinzl (Hofrat Dr. Brunner), Georges Kern (Gerichtsmediziner) u.v.m. Österreich/Deutschland 1996
(ORF)
Cast & Crew

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • ORF 2ORF 2 (Österreich)01.05.202000:05 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • ORF IIIORF III (Österreich)19.05.201915:40 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • ORF IIIORF III (Österreich)18.05.201911:10 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • ORF 2ORF 2 (Österreich)16.09.201800:45 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • ORF 2ORF 2 (Österreich)10.07.201600:00 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • ORF 2ORF 2 (Österreich)10.08.201423:50 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • ORF 2ORF 2 (Österreich)26.12.200901:05 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • Super RTLSuper RTL22.12.200023:45 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • SF 2SRF zwei (Schweiz)03.12.200016:10 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
  • SF 2SRF zwei (Schweiz)10.11.199819:55 hVerlassen Sie bitte Ihren Mann!
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 11.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • "Verlassen Sie bitte Ihren Mann", Thomas Hofer, gerade auf dem Karrieresprung, will Politiker werden und seine Wahl-Strategie ist seine 'intakte Familie'. Eines Nachts verlässt ihn seine Frau Henriette, ohne auch nur das Geringste mitzunehmen. Sie stellt fest, dass sie ihn nicht mehr liebt und will auf eigenen Füßen stehen. Thomas versucht,  das Verschwinden seiner Frau geheim zu halten und sie, unterstützt von seinen ehrgeizigen Eltern, zurückzuholen. Doch Henriette bleibt konsequent.Im Bild (v.li.): Michael Scheidl (Thomas), Jaromir Borek (Thomas' Vater), Elfi Eschke (Henriette).  SENDUNG: ORF2 - DO - 30.04.2020 - 00:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.
    "Verlassen Sie bitte Ihren Mann", Thomas Hofer, gerade auf dem Karrieresprung, will Politiker werden und seine Wahl-Strategie ist seine 'intakte Familie'. Eines Nachts verlässt ihn seine Frau Henriette, ohne auch nur das Geringste mitzunehmen. Sie stellt fest, dass sie ihn nicht mehr liebt und will auf eigenen Füßen stehen. Thomas versucht, das Verschwinden seiner Frau geheim zu halten und sie, unterstützt von seinen ehrgeizigen Eltern, zurückzuholen. Doch Henriette bleibt konsequent.Im Bild (v.li.): Michael Scheidl (Thomas), Jaromir Borek (Thomas' Vater), Elfi Eschke (Henriette). SENDUNG: ORF2 - DO - 30.04.2020 - 00:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.
    Bild: © ORF
  • "Verlassen Sie bitte Ihren Mann", Thomas Hofer, gerade auf dem Karrieresprung, will Politiker werden und seine Wahl-Strategie ist seine 'intakte Familie'. Eines Nachts verlässt ihn seine Frau Henriette, ohne auch nur das Geringste mitzunehmen. Sie stellt fest, dass sie ihn nicht mehr liebt und will auf eigenen Füßen stehen. Thomas versucht,  das Verschwinden seiner Frau geheim zu halten und sie, unterstützt von seinen ehrgeizigen Eltern, zurückzuholen. Doch Henriette bleibt konsequent.Im Bild (v.li.): Michael Scheidl (Thomas), Elfi Eschke (Henriette), Helmut Griem (Pertussini).  SENDUNG: ORF2 - DO - 30.04.2020 - 00:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.
    "Verlassen Sie bitte Ihren Mann", Thomas Hofer, gerade auf dem Karrieresprung, will Politiker werden und seine Wahl-Strategie ist seine 'intakte Familie'. Eines Nachts verlässt ihn seine Frau Henriette, ohne auch nur das Geringste mitzunehmen. Sie stellt fest, dass sie ihn nicht mehr liebt und will auf eigenen Füßen stehen. Thomas versucht, das Verschwinden seiner Frau geheim zu halten und sie, unterstützt von seinen ehrgeizigen Eltern, zurückzuholen. Doch Henriette bleibt konsequent.Im Bild (v.li.): Michael Scheidl (Thomas), Elfi Eschke (Henriette), Helmut Griem (Pertussini). SENDUNG: ORF2 - DO - 30.04.2020 - 00:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.
    Bild: © ORF

Ähnliche Spielfilme