Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Weihnachten damals im Südwesten

D, 2013

ZDF und SWR
  • 4 Fans jüngerälter
  • Wertung0 20787noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 22.12.2013 (SWR Fernsehen)
Die SWR-Dokumentation "Weihnachten damals im Südwesten" ist eine ebenso unterhaltsame wie erstaunliche Reise in eine Zeit, in der das Fernsehen noch in den Kinderschuhen steckte. Originalaufnahmen zeigen, wie über das Weihnachtsfest in den 1950er und 1960er Jahren im Südwesten berichtet wurde. Die Hungerjahre des Krieges waren noch nicht vergessen, in den Städten herrschte weihnachtlicher Einkaufsrummel und erste konsumkritische Stimmen wurden laut, während auf dem Land noch eine bescheidene Dorfweihnacht gefeiert wurde. Die Archiv-Aufnahmen des Süddeutschen Rundfunks, des Saarländische Rundfunk und des Südwestfunks vollziehen nach, was Weihnachten im Südwesten damals ausmachte. Kleine und große Geschichten erzählen, wie sich der Blick auf das Fest im Laufe der Zeit veränderte. Zu sehen ist die SWR-Dokumentation "Weihnachten damals im Südwesten" am Sonntag, 22. Dezember 2013 von 20.15 bis 21.45 Uhr im SWR Fernsehen. 1956 feiert der Weltstar Caterina Valente Weihnachten mit Dorfkindern in Oberflockenbach im Odenwald. Amerikanische und deutsche Kinder und Jugendliche backen 1955 gemeinsam in Stuttgart Weihnachtsplätzchen und im Dezember 1962 präsentiert Küchenmeister Adam das erste Festtagsmenü im Fernsehen. Sepp Allgeier, ehemaliger Chefkameramann von Leni Riefenstahl, ist 1964 für den SWF im Südschwarzwald unterwegs und präsentiert prächtige Weihnachtsbilder im Winterwald. Im Dezember 1965 eröffnet ein Mannheimer Kaufhaus die erste Tier-Abteilung im Südwesten und bietet, frei von Artenschutzgedanken, neue Geschenkideen: Woll- oder Totenkopfäffchen, aber auch Schlangen und exotische Vögel wie Tukane. Schon damals regte sich Kritik an der sinnentleerten Konsum-Weihnacht.
1957, nur zwölf Jahre nach Kriegsende, klagte darüber SDR-Autor Dieter Ertel in der Sendereihe "Zeichen der Zeit". Zehn Jahre später sendet die "Abendschau" erstmals live aus einem Ulmer Warenhaus nach Ladenschluss. Auch weniger angenehme Seiten von Weihnachten zeigt der Film: Der kleine Gerhard aus Vilchband im Taubertal ist nur eines von den Kindern, die Angst vor dem Nikolaus haben und in Tränen ausbrechen, wenn er kommt.
(SWR)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.05.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme