Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1

Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann

D, 2004
  • 1 Fan 
  • Wertung0 106641noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 03.02.2005
Mitte der 1980er Jahre kauft der hessische Schüler Tan Siekmann für den symbolischen Preis von einer D-Mark das marode Software-Unternehmen Biodata, setzt auf die wachsende Bedeutung der Absicherung von Computern gegen Hacker und Firmenspionage - und wird als künftiger Star der Computerbranche gefeiert. Seine Kunden werden unter anderen die Bundesbank, VW, Siemens, Ford, Bank of Amerika, General Motors. Im Februar 2000 landet Biodata, mittlerweile auf ISDN-Datenverschlüsselung spezialisiert, den erfolgreichsten Börsen-Neustart am Neuen Markt, den es jemals gab: Der Aktienkurs schießt in den Himmel, in kurzer Zeit ist Biodata über zwei Milliarden Euro wert. Doch die Seifenblase platzt: Im November 2001 meldet Biodata Insolvenz an. Gerüchte über Kursmanipulation, Scheinumsätze kursieren. Viele Anleger verlieren richtig viel Geld. Im April 2002 wagt Siekmann einen Neuanfang, kauft Teile der Firma zurück, beginnt den "Restart". Der Dokumentarfilm "Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann" von Klaus Stern begleitet Tan Siekmann bei seinem Neuanfang und beobachtet ihn auf seinem ehemaligen Firmensitz Burg Lichtenfels, bei potenziellen großen Deals, die nie zustande kommen, bei Gerichtsverfahren in den USA gegen ehemalige Kompagnons und Freunde, bei Betriebsversammlungen, auf denen Siekmann Mitarbeiter vertröstet, die seit Monaten auf ihr Gehalt warten. Trotz Misserfolgen verfolgt Siekmann mit notorischem Optimismus seinen Kurs unbeirrt weiter. In der Hoffnung auf den nächsten großen Deal. "Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann" lief auf zahlreichen Festivals und wurde unter anderem 2005 mit dem Herbert-Quandt-Medien-Preis und 2006 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.
(3sat)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme