Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Siebte Staffel der Erfolgsserie startet heute Abend
"Bettys Diagnose": Szenenbild aus der Folge "Hitzewelle"
ZDF/Willi Weber
"Bettys Diagnose": ZDF reicht ausgelassene Folge "Hitzewelle" nach/ZDF/Willi Weber

Heute (18. September) kehrt eine der populärsten ZDF-Serien mit neuen Folgen zurück. Der Mainzer Sender beginnt mit der Ausstrahlung der mittlerweile siebten Staffel von  "Bettys Diagnose" - wie gewohnt ist sie wieder freitags am Vorabend um 19.25 Uhr zu sehen. Darin enthalten sein wird auch eine Folge, die eigentlich zur sechsten Staffel gehört und ursprünglich für eine Ausstrahlung im März vorgesehen war.

Es handelt sich hierbei um die Folge "Hitzewelle". Indirekt hat das Coronavirus damit zu tun: Denn zugunsten von  "ZDF spezial"-Sendungen über die Ausbreitung des Virus kam es zu zahlreichen kurzfristigen Programmänderungen. Nach mehreren Verschiebungen wurde die geplante Ausstrahlung schließlich komplett gecandelt. Jetzt liegt aber ein neuer Termin vor: Das ZDF hat die übersprungene Episode "Hitzewelle" nun für den 16. Oktober angekündigt - also nach vier "neuen" Folgen aus der siebten Staffel. Storytechnisch soll dies kein Problem darstellen, da die Folge laut Sender keine inhaltliche Anbindung an den Cliffhanger hat, mit dem die sechste Staffel dramatisch geendet ist.

Die erste neue Folge trägt den Titel "Auf Messers Schneide" und setzt unmittelbar nach dem Cliffhanger ein. Wird Betty (Annina Hellenthal) den gewaltsamen Überfall überleben? Noch immer stehen alle unter Schock und können nicht begreifen, wie das passieren konnte. Bettys Kollegen in der Notaufnahme tun alles Menschenmögliche. Frank (Max Alberti) und Hanna (Marie Zielcke) machen sich Vorwürfe und werden fast wahnsinnig vor Angst. Frank bereut, die Zeit mit Betty mit Streiten verschwendet zu haben. Hanna und er verbringen die ganze Nacht an Bettys Bett.

Regelmäßig schauen deutlich mehr als drei Millionen zu, wenn sich Krankenpflegerin Betty Weiss und ihre Kolleginnen um die Patienten in der Aachener Karlsklinik kümmern. Das Finale der sechsten Staffel verfolgten am 3. April überragende 4,40 Millonen Zuschauer.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds