Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Black Earth Rising": Polit-Thriller mit John Goodman startet im Januar bei Netflix

11.12.2018, 16.59 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Kriegsverbrecher-Prozess beleuchtet den Völkermord in Ruanda
John Goodman und Michaela Coel in "Black Earth Rising"
Bild: BBC Two
"Black Earth Rising": Polit-Thriller mit John Goodman startet im Januar bei Netflix/Bild: BBC Two

Netflix hat ein globales Startdatum für die Miniserie "Black Earth Rising" verkündet: Die achtteilige Serie wird am 25. Januar 2019 veröffentlicht. Netflix hat sie in Zusammenarbeit mit BBC two hergestellt. In Großbritannien war sie bereits im September und Oktober ausgestrahlt worden. Im Zentrum steht eine junge Anwältin mit ruandischen Wurzeln, die in Großbritannien lebt und in einen Kriegsverbrecherprozess um den Völkermord in dem Land im Jahr 1994 in Den Haag verwickelt wird.

Erzählt wird die Geschichte der jungen Ruanderin Kate Ashby (gespielt von BAFTA-Preisträgerin Michaela Coel, Schöpferin von "Chewing Gum"), die als Kind während des Völkermords in Ruanda gerettet und von der Britin Eve Ashby (Harriet Walter) adoptiert wurde. Eve ist eine renommierte britische Staatsanwältin im Bereich internationaler Verbrechen. Kate wuchs fortan in Großbritannien auf.

Kate ist inzwischen 28 Jahre alt, folgte ihrer Adoptivmutter in die Jurisprudenz und arbeitet in der Anwaltskanzlei von Michael Ennis (John Goodman; "Roseanne"). Kate hat aus ihrer frühen Jugend nicht nur körperliche Narben davongetragen.

Als Ruanda sich nun der westlichen Wirtschaft öffnen will, beugt man sich dem Druck, einen Kriegsverbrecher auszuliefern. Allerdings fällt die Wahl der Politik auf General Simon Nyamoya (Danny Sapani) - der wie Kate der Tutsi-Minderheit angehört, die Ziel der tödlichen Übergriffe waren. Insgesamt ist Nyamoya offensichtlich ein Bauernopfer seiner Regierung. Eve Ashby bekommt die Anklage im Fall gegen ihn übertragen. Doch der Fall soll auch das Leben von Michael und Kate grundlegend verändern, denn es dauert nicht lange, bis es zu Konflikten im privaten und beruflichen Umfeld kommt.

Die Handlung erstreckt sich über Großbritannien, Europa, Afrika und die Vereinigten Staaten. Insgesamt umfasst die erste Staffel acht Folgen.

Trailer zu "Black Earth Rising" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare