Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Cast-Veränderungen bei "The Mindy Project"

21.11.2012, 09.55 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Reduzierte Auftritte für Anna Camp
The Mindy Project
Bild: Fox
Cast-Veränderungen bei "The Mindy Project"/Bild: Fox

Zwar hat "The Mindy Project" bereits die Bestellung für eine komplette erste Staffel erhalten (wunschliste.de berichtete). Dennoch werden die Verantwortlichen innerhalb der nächsten Episoden inhaltliche Veränderungen an der neuen FOX-Comedy vornehmen.

Wie TVLine berichtet, wird Amanda Setton, die bislang die nur schwer zu beeindruckende Shauna verkörperte, die Serie demnächst verlassen. Möglicherweise muss sie Platz machen für eine neue weibliche Figur, die demnächst vorgestellt wird. Es soll sich dabei um Maggie handeln, eine taffe Freundin von Mindy aus deren College-Zeit.

Kürzer treten wird außerdem Anna Camp , die Mindys langjährige beste FreundinGwen spielt. Sie wird die Serie nicht verlassen, vielmehr wird sie fortan nur noch auf wiederkehrender Basis zu sehen sein. Anscheinend hat die Schauspielerin selbst um die Veränderung ihrer Rolle gebeten, um neben ihren Auftritten bei "The Mindy Project" noch weitere Angebote annehmen zu können.

"The Mindy Project" dreht sich um die junge Frauenärztin Mindy Lahiri (Mindy Kaling), die ihr Leben grundlegend verändern will. Sie will nicht nur abnehmen, pünktlicher zur Arbeit erscheinen und ein wenig Geld zur Seite legen. Vielmehr muss sie auch mit dem attraktiven Danny (Chris Messina) fertig werden, zu dem so mancher Patient lieber geht. Eine umfassende Besprechung von "The Mindy Project" ist in einem Serienpreview auf wunschliste.de nachzulesen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare