Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Folgen mit Olli Dittrich im Eppendorfer Grill
"Dittsche": Wirt Ingo (Jon Flemming Olsen), Dittsche (Olli Dittrich) und Krötensohn Jens (Jens Lindschau)
WDR/Beba Franziska Lindhorst
"Dittsche" meldet sich Anfang März im WDR zurück/WDR/Beba Franziska Lindhorst

Mehr als 250 Mal hat sich Olli Dittrich den markanten Bademantel seines beliebten Alter Egos bereits übergeworfen. In fünf Wochen meldet sich  "Dittsche" nun mit weiteren Folgen zurück. Los geht's am Sonntag, den 1. März um 23.30 Uhr im WDR.

Wie immer arbeitet Dittrich in unnachahmlicher Weise die Ereignisse der vergangenen Woche auf. Im Eppendorfer Grill hält er als Stammgast mit Badelatschen und Jogginghose Einzug und kippt den einen oder anderen Hobel. Auch die neuen Folgen bieten also wieder 30 Minuten Live-Improvisation ohne Drehbuch. Zusammen mit Imbisswirt Ingo (Jon Flemming Olsen) und Krötensohn Jens (Jens Lindschau) wird einmal mehr über das wirklich wahre Leben philosophiert und spekuliert.

Und zum Thema Bademantel lautet das Fazit à la Dittsche nach wie vor: "Bidde! Mein Mantel ist ja noch muggelich, es ist ein zeitloses, robustes Frottier! Und die Schumiletten haben auch noch ausreichend Grip für die reine Weltmeinung, jetz' ma' sagn. Also geht das weiter mit der Chefvisite, das perlt!"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • pumpkins (geb. 1980) schrieb am 26.01.2020, 09.26 Uhr:
    Krötensohn Jens ist der Ersatz
  • M.D.Krauser (geb. 1980) schrieb via tvforen.de am 25.01.2020, 14.09 Uhr:
    das ist ja mal ein termin, auf den man sich freuen kann: DITTSCHE - DAS WIRKLICH WAHRE LEBEN.
    nicht alle folgen sind gut.
    aber wenns gerappelt hat, dann richtig:
    für mich war die folge schlechthin: wir sind papst.
    dittsche in seinem bademantel... und... setzt sich eine bundesbahn-paiertüte auf den kopf.
    und er sinniert über die beiträge der bild zur papst-wahl.
    als ich das gesehen hab... ich hab vor lachen geheult... =)
    die papst-folge ist leider nicht auf yt zu finden, aber trotzdem ein schnipsel vor irgendwas. die beiden lachen über ihren eigenen blödsinn:

    gibt es eigentlich ersatz für "schildkröte"?
  • Cruz Castillo (geb. 1980) schrieb via tvforen.de am 26.01.2020, 13.51 Uhr:
    M.D.Krauser schrieb:
    das ist ja mal ein termin, auf den man sich freuen
    kann: DITTSCHE - DAS WIRKLICH WAHRE LEBEN.

    Leider so spät: 23:30Uhr

    gibt es eigentlich ersatz für "schildkröte"?

    Ja, siehe Text oben: "Krötensohn Jens (Jens Lindschau)"
  • Wilkie (geb. 1980) schrieb via tvforen.de am 22.03.2020, 22.12 Uhr:
    Schade, keine Dittsche, die letzten beiden Folgen waren so lustig
    und eine wirkliche Abwechslung in diesen schweren Zeiten. Als
    Grund wird angegeben, dass der Drehort, also der Imbiss in Hamburg-
    Eppendorf, geschlossen ist. Aber der Imbiss ist für die Sendungen
    doch immer geschlossen und man hätte es doch so regeln können, dass
    sich Ingo und Dittsche alleine treffen.
    An meinem Wohnort gibt es
    zur Zeit zahlreiche Läden, die eine geschlossene Ladentür haben,
    wo man aber klopfen oder klingeln kann, so dass man z. B. sein Fahrrad
    zur Reparatur abgeben kann. Man hätte auch in Ausnahmezeiten auch
    den Drehort wechseln können, Stephen Colbert kommt doch auch schon
    seit Tagen "Live from home".
    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/corona-tv-keine-abendshow-kein-zapp-kein-dittsche/25662938.html
  • U56 (geb. 1980) schrieb via tvforen.de am 22.03.2020, 23.26 Uhr:
    Wilkie schrieb:
    Schade, keine Dittsche, die letzten beiden Folgen
    waren so lustig
    und eine wirkliche Abwechslung in diesen schweren
    Zeiten.

    Wenigstens hat sich Arnd Zeigler noch einmal gemeldet mit tollen Ausschnitten aus der guten alten Zeit. Es war aber auf unbestimmte Zeit die letzte Sendung. :(

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds