Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Lässt Bastian Pastewka "Ed" bald auf DMAX rülpsen?

25.05.2011 - Roger Förster/TV Wunschliste in Vermischtes
Sender sieht Chance für Umsetzung der fiktiven Serie "Alle gegen Ed"
Bild: Sat.1/Frank Hempel

Wie kress.de erfahren hat, erarbeitet der Münchner Männersender DMAX derzeit ein Konzept, wie die von Bastian Pastewka in seiner Sat.1-Show "Pastewka"eingebrachte Vorstellung einer fiktiven Serie "Alle gegen Ed" tatsächlich umgesetzt werden kann.

DMAX-Programmchef Oliver Nowotny sieht in der Idee einer Machomännersendung, in der die Titelmelodie - weltweit einmalig - gerülpst wird, als großartige Möglichkeit, das Programm des Senders zu erweitern: "Gerne lade ich Bastian Pastewka und Roger Willemsen zum DMAX-Schauen bei Dosenbier ein", so Nowotny gegenüber kress.de, "Wir könnten mit 'Alle gegen Ed' beginnen und uns dann zu den aktuellen DMAX-Highlights vorarbeiten."

In der nicht ganz zufällig am 1. April ausgestrahlten "Pastewka"-Folge "Laudatio" beschwert sich der Hauptprotagonist über die erfolgreiche Sat.1-Serie "Danni Lowinski" und möchte statt der Frauensendung das brachiale männlichkeitsbetonende Format "Alle gegen Ed" als Gewinner des Deutschen Comedypreises präsentieren. Auch Moderator Roger Willemsen hat einen Gastauftritt in "Pastewka" und freundet sich schnell mit der Idee von "Alle gegen Ed" an.

Übrigens ist bereits im Bonusmaterial der DVD der aktuellen fünften Staffel von "Pastewka" eine ganze Folge der noch nicht realen Serie verfügbar. Es bleibt abzuwarten, ob der Comedian auf das Angebot eingehen wird und an der Ausarbeitung der Fäkalhumorserie mitwirkt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare