Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Mindy Kaling ("The Office") macht Lebensgeschichte zu Netflix-Comedy

21.03.2019, 14.00 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in National
Comedy über US-Teenagerin mit indischen Wurzeln
Mindy Kaling in "The Mindy Project"
Bild: FOX
Mindy Kaling ("The Office") macht Lebensgeschichte zu Netflix-Comedy/Bild: FOX

Netflix schickt ein neues "Mindy Project" an den Start - genauer eine Comedy, die als Coming-of-Age-Format auf dem Leben von Mindy Kaling beruht. Zehn Episoden wird die erste Staffel umfassen, die von Kaling als Produzentin entwickelt wird.

Im Zentrum der noch namenlosen Serie steht das komplizierte Leben einer Teenagerin, deren Eltern einst aus Indien in die USA einwanderten: Sie repräsentiert also die erste Generation ihrer Familie, die in den Vereinigten Staaten geboren und aufgewachsen ist. Die Handlung orientiert sich dabei an Kalings eigener Kindheit.

Entwickelt wird die Comedy von Mindy Kaling gemeinsam mit Lang Fisher, die ebenfalls als Autorin und Produzentin bereits für "The Mindy Project" tätig war. Produziert wird das neue Format von Universal Television - es stammt noch aus der Zeit, als Kaling dort unter Vertrag war, bevor sie jüngst zu Warner Bros. TV wechselte.

Mindy Kaling hatte ihren Durchbruch im Seriengeschäft als Hauptdarstellerin und Autorin bei der NBC-Comedy "The Office", bevor sie in ihrer eigenen Serie "The Mindy Project" schließlich die Ärztin Mindy Lahiri verkörperte. Die Serie lief drei Staffeln lang auf FOX und danach drei weitere Jahre auf dem Streaming-Dienst Hulu. Zuletzt arbeitete Kaling, erneut für Hulu, an der Serienadaption von "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare