Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Robert Jordans Bestsellerreihe erhält Serienadaption
Amazon
Prime Video bestellt Fantasy-Serie "Wheel of Time"/Amazon

Der Streamingdienst Prime Video hat eine Serienbestellung für  "The Wheel of Time" abgegeben. In Deutschland wurde die Reihe als "Das Rad der Zeit" veröffentlicht. Die zunächst zehnteilige Serie basiert auf der Romanvorlage von Robert Jordan und spielt in einer phantastischen Welt, in der Magie zwar möglich ist, aber nur Frauen sie beherrschen können.

Protagonistin Moiraine lebt in einer Welt, deren Alltag in vielen Belangen dem der Renaissance ähnelt, dabei allerdings aufgrund der zyklischen Natur der Erde gleichzeitig in der Vergangenheit und der Zukunft spielt. Sie gehört zur einflussreichen, aber auch mysteriösen Organisation Aes Sedai, der weiblichen Magiekundigen. Mit einer gemischten Gruppe aus fünf Gefährten bereist Moiraine die Welt. Sie ist dabei davon überzeugt, dass einer ihrer Mitreisenden die Reinkarnation einer enorm machtvollen Person ist, von der Prophezeiungen sagen, dass sie die Welt entweder retten oder zerstören wird.

Die Romane beziehen, obwohl nicht direkt in unserer Welt spielend, auch zahlreiche Aspekte europäischer und asiatischer Kulturen mit ein, vornehmlich Buddhismus und Hinduismus.

Insgesamt 14 Bücher erschienen in der Hauptreihe von "Wheel of Time", von der laut Amazon insgesamt weltweit 90 Millionen Exemplare verkauft wurden. In Deutschland erschien eine erste Übersetzung bei Heyne, in der die Handlung einzelner Romane auf zwei bis drei Bücher aufgeteilt wurde, weswegen diese Ausgabe des "Rad der Zeit" es auf 37 Bände bringt.

Für die Umsetzung der Romane ist als Showrunner Rafe Judkins ( "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.") verantwortlich. Amazon Studios und Sony Pictures TV stellen die Serie her.

Autor Jordan (bürgerlicher Name James Oliver Rigney Jr.) war bereits im Jahr 2007 im Alter von nur 58 Jahren nach längerer schwerer Krankheit verstorben. So konnte er seine Romanreihe nicht mehr vollenden, hinterließ aber wohlweislich eine Anleitung, wie sie von einem Kollegen zu Ende gebracht werden solle.

Die Serienbestellung passt zu früheren Aussagen der für Amazon Studios - und damit den Seriennachschub bei Prime Video - verantwortlichen Managerin Jennifer Salke, demzufolge sie bei Amazon einen gewissen Nachholbedarf bei Serien für ein weibliches Publikum sehe.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds