Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Special zu zehn Jahren Schuldnerberatung mit Peter Zwegat
Jubiläum für Peter Zwegat und "Raus aus den Schulden"
Bild: TVNOW
"Raus aus den Schulden" feiert verspätetes Jubiläum/Bild: TVNOW

RTL feiert zehn Jahre Schuldnerberatung mit Peter Zwegat - zwölf Jahre nach dem Beginn von "Raus aus den Schulden". Die 2007 gestartete Reihe, in der korrekte Zahlenführung ansonsten eine nicht unbedeutende Rolle spielt, blickt im kommenden Monat in einer Spezial-Ausgabe auf "10 Jahre 'Raus aus den Schulden'" zurück. Ausgestrahlt wird sie am Mittwoch, den 19. Juni um 20.15 Uhr.

Darin gibt es für Peter Zwegat ein Wiedersehen mit harten Fällen, für die Zuschauer aber auch ein Wiedersehen mit seinen härtesten Sprüchen. Drei Fälle aus dem vergangenen Jahrzehnt besucht der Schuldnerberater in der Folge noch einmal. So traf Zwegat vor zehn Jahren Claudia H., eine Mutter von zwei Kindern aus der Nähe von München, die ihren Mann an Krebs verlor. Inzwischen sind die Kinder längst erwachsen und Claudia hat nach langer Zeit wieder eine neue Liebe gefunden.

Ebenfalls mit dabei: Sandra F. aus Braunschweig, die vor sechs Jahren für ihre Immobilie trotz dreier Zwangsversteigerungstermine keinen Käufer fand. Zwegat konnte damals den Fall lösen und trifft nun auf eine junge Mutter, die trotz allem inzwischen das Wagnis Immobilienkauf und Immobilienfinanzierung nicht gescheut hat.

Der dritte Fall ist der einer jungen Familie aus Prasdorf, für die vor fünf Jahren der Kauf eines Holzhauses zum von Schimmel befallenen Alptraum geworden war. Peter Zwegat verhalf dem Ehepaar zur Schuldenlösung, doch kurz danach ging das Paar getrennte Wege. Das Leben der Ex-Partner hat sich inzwischen in ganz unterschiedliche Richtungen entwickelt.

Darüber hinaus sollen die Zuschauer in der verspäteten Jubiläumsausgabe auch einen skurrilen Blick auf eine ganz andere Seite von Peter Zwegat erhalten, den sie so nicht erwartet hätten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare