Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Super RTL zeigt Hexendrama "The Secret Circle"

09.01.2014, 10.39 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in International
US-Mysteryserie löst "Once Upon a Time" ab
"The Secret Circle": Cassie (Brittany Robertson, 3.v.l.) und ihr Hexenzirkel
Bild: Warner Bros Entertainment Inc.
Super RTL zeigt Hexendrama "The Secret Circle"/Bild: Warner Bros Entertainment Inc.

Super RTL nimmt eine Teenie-Mysteryserie ins Programm. Ab Februar läuft "The Secret Circle" in deutscher Erstausstrahlung. Das Hexendrama des US-Networks The CW wird an dem für Mystery- und Fantasyformate reservierten Mittwochabend ausgestrahlt.

"The Secret Circle" startete in den USA im Herbst 2011 im Zuge des Mysterybooms, an dem The CW mit seinen "Vampire Diaries" maßgeblich beteiligt war. Brittany Robertson, zuvor Hauptdarstellerin in "Life Unexpected", spielt darin die junge Cassie Blake, deren Mutter unter tragischen Umständen ums Leben kommt. Zutiefst betrübt zieht Cassie gemeinsam mit ihrer warmherzigen Großmutter Jane (Ashley Crow) in die hübsche Kleinstadt Chance Harbor, Washington. Hier wuchs sie als kleines Kind an der Seite ihrer Mutter auf, jedoch scheinen die Einwohner mehr über Cassie und ihre Familie zu wissen, als sie selbst. An der High School lernt sie ihre neuen Klassenkameraden kennen, darunter die gutmütige Diana (Shelley Hennig) und deren Freund Adam (Thomas Dekker), den grüblerischen Einzelgänger Nick (Louis Hunter), die gemeine Faye (Phoebe Tonkin) und ihre Handlangerin Melissa (Jessica Parker Kennedy).

Cassie erfährt, dass ihre neuen Bekanntschaften allesamt von mächtigen Hexen abstammen und dass ihre Rückkehr bereits sehnlichst erwartet worden ist. Mit Cassie werde die neue Generation eines Geheimzirkels vervollständigt. Sie weigert sich zunächst, an ihre angeblichen Hexenkräfte zu glauben, bis sie in einem alten Buch mit Zaubersprüchen eine Nachricht von ihrer Mutter entdeckt. Cassie und die Anderen ahnen jedoch nicht, dass dunkle Mächte in der Stadt herrschen, mit denen eigene Familienmitglieder etwas zu tun haben könnten. Auch der Tod von Cassies Mutter könnte kein Zufall gewesen sein.

Die Serie basiert auf einer dreiteiligen Buchreihe der "Vampire Diaries"-Autorin L. J. Smith. Das ursprüngliche Pilot-Drehbuch von Showrunner Andrew Miller wurde später noch von Kevin Williamson überarbeitet, dem Schöpfer von "Dawson's Creek" und "Vampire Diaries". Williamson kam im Februar 2011 neben weiteren "Diaries"-Teammitgliedern als ausführender Produzent mit an Bord. Obwohl die Serie im Doppelpack mit den "Vampire Diaries" lief, war ihr kein ähnlich großer Erfolg beschieden. Nach Ausstrahlung der 22-teiligen ersten Staffel wurde sie im Mai 2012 eingestellt.

Super RTL zeigt "The Secret Circle" ab 12. Februar mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen. Das Mysterydrama übernimmt somit den Sendeplatz von "Once Upon a Time - Es war einmal...", dessen zweite Staffel eine Woche zuvor zu Ende geht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare