Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Israelische Spionageserie von "Fauda"-Autor Moshe Zonder
"Teheran"
Apple TV+
"Teheran": Trailer und Starttermin zur Thrillerserie auf Apple TV+/Apple TV+

Der Streaminganbieter Apple TV+ kündigt für Freitag, den 25. September die israelische Serie  "Teheran" an. Der achtteilige Politthriller mit Hauptdarstellerin Niv Sultan als Mossad-Agentin handelt von dem Israel-Iran-Konflikt und stammt von dem Autor und Produzenten Moshe Zonder, der zuletzt die Serie  "Fauda" mitentwickelte (in Deutschland bei Netflix). Apple veröffentlicht am Starttag zunächst die ersten drei Folgen, jede weitere Episode folgt immer freitags.

Die Handlung folgt der israelischen Hackerin Tamar Rabinyan (dargestellt von Niv Sultan), die als Agentin für den israelischen Geheimdienst Mossad tätig ist. Sie erhält den gefährlichen Auftrag, im verfeindeten Land Iran einen Atomreaktor in der Hauptstadt zu sabotieren. Ihre Mission hat nicht nur weitreichende Folgen für die politische Lage im Nahen Osten, sondern auch für den Rest der Welt.

Trailer zu "Teheran" (englisch)

Neben Niv Sultan sind in weiteren Hauptrollen Shaun Toub, Menashe Noy, Shervin Alenabi, Liraz Charhi und Navid Negahban zu sehen.

"Teheran" (mit dem englischen Titel "Tehran") stammt von Autor und Produzent Moshe Zonder, gemeinsam mit Dana Eden und Maor Kohn. Die Serie umfasst zunächst eine Staffel mit insgesamt acht Episoden und feierte am 22. Juni 2020 Premiere auf dem israelischen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Kan 11. Der US-amerikanische Streamingdienst Apple TV+ konnte sich daraufhin die weltweiten Rechte sichern und bringt die Serie somit auch nach Deutschland.

Produziert wird die Serie von Donna and Shula Productions gemeinsam mit Paper Plane Productions, Cineflix Rights und Cosmote TV.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare