Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The 100": Ausführlicher Trailer verspricht actionreiche fünfte Staffel

"The 100": Ausführlicher Trailer verspricht actionreiche fünfte Staffel

15.03.2018, 10.47 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Kampf um das letzte grüne Fleckchen auf Erden
"The 100"
Bild: The CW
"The 100": Ausführlicher Trailer verspricht actionreiche fünfte Staffel/Bild: The CW

Am 24. April kehrt beim US-Sender The CW die Serie "The 100" mit ihrer fünften Staffel zurück. Bereits am Ende der vierten Staffel hatten die Zuschauer durch einen Zeitsprung einen Abriss erhalten, wie die Situation sich in der neuen Staffel darstellt. Nun hat der Sender mit einem ausführlichen Trailer weitere Einblicke gewährt.

Trailer zur 5. Staffel von "The 100"

Im Rahmen der Flucht vor der alles zerstörenden Welle von Radioaktivität ("prime fiya") waren am Ende der vierten Staffel von "The 100" die Überlebenden in drei Gruppen aufgespalten worden. Der Großteil der nun noch lebenden Menschen konnte sich in einen alten Bunker zurückziehen, wo aber die Grounder und die Menschen, die auf der Ark überlebt hatten, zusammenleben müssen. Der Trailer deutet an, dass der Bunker verschüttet wurde, so dass die dort Lebenden nicht wie geplant nach Abebben der schlimmsten Radioaktivität an die Oberfläche zurückkehren konnten - dort scheinen interne Kämpfe ausgebrochen zu sein, die "politische Führung" hat sich nach eigenen Angaben im Trailer zu unmenschlichen Maßnahmen gezwungen gesehen - vermutlich gehen hier die Vorräte aus.

Clarke (Eliza Taylor) hatte damals den Rückweg zu ihren Freunden nicht geschafft, die mit einem Shuttle zurück in den Weltraum gegangen sind, da ihnen der Weg zum Bunker abgeschnitten war. Aufgrund Clarkes Besonderheit (Stichwort "Nachtblut") ist sie gegen die Radioaktivität immun und konnte die Zeit auf der Erde überleben. Sie hat in der Zeit auf der Erde das ebenfalls mit Nachtblut ausgestattete Kind Madi (Lola Flanery) gefunden und fungiert nun als deren Ziehmutter.

Die Rückkehr von Belamy (Bob Morley) und Co. aus den Ark-Resten ist ebenfalls überfällig - augenscheinlich gibt es technische Probleme, die die Rückkehr verhindern. Als endlich ein Schiff landet, hält Clarke es für die Freunde. Doch es handelt sich um ein als Gefangenentransport markiertes Schiff ("Gagarin Prisoner Transport"), dessen Besatzung nun für Ärger sorgen wird. Serienschöpfer Jason Rothenberg wollte hier bewusst die Prämisse der Serie auf den Kopf stellen: Anfangs kamen "The 100" quasi als Invasoren aus der Ark auf die überraschenderweise doch noch bewohnte Erde. Mittlerweile sind sie hier heimisch geworden und müssen nun mit einer anderen Gruppe menschlicher Invasoren zurechtkommen.

Denn die Neuankömmlinge sind keine Kinder von Traurigkeit, sondern verfügen zumindest über eine gewisse militärische Erfahrung. Und wie Clarke ihre Freunde wissen lässt: Auf der Erde scheint nur noch ein grüner Fleck übriggeblieben zu sein, ein Tal, das nun die einzige Hoffnung aller Überlebenden-Gruppen auf Versorgung mit Nahrungsmitteln zu sein scheint.

Aus Casting-Meldungen ist bekannt, dass die Neuankömmlinge zu einer früheren, langfristigen Weltraummission gehören, die schon 100 Jahre vor der Katastrophe aufbrach und nun eher kalt davon erwischt wurde, dass die Erste ein atomarer Aschehaufen ist. Ivana Milicevic ("Banshee") spielt Charmaine Diyoza, die in militärischen Sachen die Zügel bei den Neuankömmlingen in der Hand hält. Jordan Bolger wird Zeke Shaw darstellen, der bei den Neuankömmlingen eher für das Technische zuständig ist. Da die neue Gruppe längere Zeit durch den Weltraum gereist ist, scheint ein Großteil der Crew anfangs noch im Kälteschlaf zu liegen.

Wann die 13-teilige fünfte Staffel von "The 100" nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare