Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Auch "Show Me a Hero"-Veteranin in neuer David-Simon-Serie dabei
Margarita Levieva in "Revenge"
Bild: ABC Studios
"The Deuce": HBO-Serie engagiert Margarita Levieva und Lawrence Gilliard Jr./Bild: ABC Studios

David Simon und HBO füllen schrittweise die Besetzungsliste für ihren neuen Dramapiloten "The Deuce" über die Pornobranche im New York der 1970er und 80er Jahre auf. Wie Deadline berichtet, wurden jetzt Margarita Levieva ("Revenge"), Lawrence Gilliard jr. ("The Walking Dead") und Dominique Fishback ("Show Me a Hero") für Stammrollen besetzt. Sie stoßen damit zu den bislang bekannt gegebenen Hauptdarstellern James Franco und Maggie Gyllenhaal.

Levieva soll Abigail "Abby" Parker spielen, eine abenteuerlustige Collegestudentin, die eine Beziehung mit Francos Nachtclubbesitzer Vincent Martino anfängt, der Verbindungen zur Pornoindustrie rund um den Times Square hat. Gilliard wird den Streifenpolizisten Chris Alston verkörpern, der im Zentrum von Manhattan unterwegs ist. Fishback wurde schließlich als Darlene besetzt, eine junge gutmütige Prostituierte, die versucht, sich auf der Straße durchzukämpfen, während sie unter ihrem gewalttätigen Zuhälter leidet.

Die gebürtige Russin Levieva verkörperte im ABC-Drama "Revenge" die Frau, die mit der Protagonistin den Namen tauschte und sich fortan Amanda Clarke nannet ("Fauxmanda"). Sowohl Gilliard jr. als auch Fishback haben bereits Erfahrungen in Serien von "The Deuce"-Autor und -Produzent David Simon gesammelt: Ersterer spielte den D'Angelo Barksdale in "The Wire", letztere war erst vor wenigen Wochen als Bewohnerin einer Sozialsiedlung in seiner HBO-Miniserie "Show Me a Hero" zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare