Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Gifted" und "The Exorcist": Neuer Sci-Fi-Abend bei sixx

von Glenn Riedmeier in News national
(25.01.2019, 12.09 Uhr/ursprünglich erschienen am 11.01.2019)
Free-TV-Premieren neuer Folgen ab Februar
Der Cast der ersten Staffel von "The Gifted"
Bild: Miller Mobley/FOX
"The Gifted" und "The Exorcist": Neuer Sci-Fi-Abend bei sixx/Bild: Miller Mobley/FOX

sixx bringt "The Gifted" ins deutsche Free-TV. Ab dem 14. Februar ist die Marvel-Serie, die im "X-Men"-Universum zu verorten ist, immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen. Im Anschluss daran zeigt der Spartensender neue Folgen von "The Exorcist". Die erste Staffel der Serienadaption war im Frühjahr 2018 noch auf ProSieben zu sehen, konnte dort aber nur enttäuschende Quoten einfahren. Die zweite Staffel ist nun donnerstags um 22.15 Uhr in Doppelfolgen bei sixx im Programm.

The Gifted
"The Gifted" spielt in einer irdischen Realität, in der die X-Men existierten, aktuell aber verschollen zu sein scheinen. Im Mittelpunkt stehen zahlreiche "begabte" Menschen, vor deren unkontrollierbaren Kräften die amerikanische Regierung Angst hat - vielleicht nicht ganz zu Unrecht, denn gerade anfangs können viele begabte Menschen ihre Kräfte noch nicht kontrollieren und werden damit zur Bedrohung der allgemeinen Sicherheit. Doch der Umgang der Regierung mit derart Begabten ist sehr rabiat. Als der Anwalt Reed Strucker (Stephen Moyer) erfährt, dass seine beiden Kinder Lauren (Natalie Alyn Lind) und Andy (Percy Hynes White) begabt sind und von der Regierung festgesetzt werden sollen, geht er mit ihnen und seiner eigentlich entfremdeten Ehefrau Kate (Amy Acker) in den Untergrund. Gemeinsam kämpfen sie fortan ums Überleben.

Marvel TV und 20th Century Fox TV stehen hinter "The Gifted". Matt Nix ("Burn Notice") hat die Serie entwickelt. Bryan Singer, der bei 20th Century Fox auch die "X-Men"-Filme inszeniert hat, übernahm die Regie. In den USA läuft seit September 2018 die zweite Staffel bei FOX, hierzulande zeigt der Fox Channel zeitnah die neuen Folgen im Bezahlfernsehen.

The Exorcist
Die neue Staffel von "The Exorcist" spielt fernab des Handlungsortes der ersten Staffel und erzählt eine eigenständige Geschichte. Father Tomas Ortega (Alfonso Herrera) und Marcus Keane (Ben Daniels) befinden sich auf einem Roadtrip, um das Böse aufzuspüren. Auf der anderen Seite des Atlantiks versucht Father Bennett (Kurt Egyiawan) währenddessen, den Vatikan von jenen zu befreien, die sich gegen Gott gewendet haben. Tomas und Marcus werden letztendlich zu Andrew Kim (John Cho) geführt, einem früheren Kinderpsychologen, der auf einer privaten Insel vor der Küste von Seattle ein Kinderheim betreibt. Doch als eines der Kinder unter Kims Obhut von mächtigen Kräften ins Visier genommen wird, machen sich die beiden Priester erneut auf den Weg und befinden sich fortan auf direktem Konfrontationskurs mit der Hölle.

Nach der zweiten Staffel, die vor einem Jahr bereits im Pay-TV auf ProSieben Fun zu sehen war, entschied sich das US-Network gegen eine weitere Fortsetzung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Elcheline schrieb am 28.01.2019, 23.57 Uhr:
    ElchelineLeider hat sixx sich auch noch in die reihe der verdachtsfälle gestellt, na gut wenn es läuft. Für mich ist nur noch donnerstags interessnt. Alle anderen tage make up, häuser oder verbrechen aufklären. Das letztere läuft ja leider abends und nachts auf jeden sender. Sixx hatte mal mehr abwechslung.