Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Energischer Arzt zwischen Verantwortung, Liebe und seinem Job
Bild: Justin Stephens/FOX
"The Resident": Neuer Trailer zur Krankenhausserie mit Matt Czuchry und Emily VanCamp/Bild: Justin Stephens/FOX

Am 21. Januar 2018 startet bei FOX in den USA die neue Serienhoffnung "The Resident". In der Krankenhausserie spielt Matt Czuchry ("Gilmore Girls", "Good Wife") die Titelfigur, Dr. Conrad Hawkins.

Der Arzt im dritten Jahr der Facharztausbildung steht in der Serie im Zentrum von drei großen Handlungsbögen, die auch im neuesten Trailer thematisiert werden. Einerseits hat er einen neuen Studenten erhalten, der im Rahmen des Medizin-Studiums nun erstmalig in die Praxis des Krankenhausdienstes kommt - Devon Pravesh (Manish Dayal) hat sehr idealisierte Vorstellungen von der Arbeit eines Arztes und noch sehr viel zu lernen, was die Realität des Jobs angeht.

Daneben befindet sich Hawkins in einer komplizierten Beziehung mit der Krankenschwester Nicolette Nevin (Emily VanCamp). Das Problem an der Beziehung scheint nicht zu sein, dass Hawkins etwas falsch macht, sondern dass sein Job ihn verändert hat.

Die dritte Handlungsebene ist, dass Hawkins bewusst wird, dass der renommierte Chefarzt Dr. Soloman Bell (Bruce Greenwood) nicht mehr in der Lage ist, den Job eines Chirurgen auszuführen - der Trailer deutet eine zunehmend zittrige Hand des Chefchirurgen an, ein anderer Trailer (TV Wunschliste berichtete) zeigte, dass bei einer Routineoperation ein Patient von Bell gestorben war und der Arzt die anwesenden Ärzte und Schwestern nötigte, eine abwegige Begründung für diesen Tod zu akzeptieren. Hawkins setzt sich dafür ein, dass Bell aufhört zu operieren. Er weiß aber auch, dass der renommierte Mediziner für das Krankenhaus wichtig ist, da in den USA der Betrieb der Krankenhäuser auch von Forschungsgeldern aus der medizinischen Industrie gestützt wird und bekannte Ärzte dabei helfen, diese Gelder zu erhalten - Hawkins hat kein Interesse daran, einen Skandal auszulösen.

Weitere Hauptrollen haben Shaunette Renée Wilson, "CSI: New York"-Veteranin Melina Kanakaredes, Moran Atias und Merrin Dungey ("Alias - Die Agentin").

Trailer zu "The Resident"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare