Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Wilde Wellen": ZDF dreht Vierteiler in Frankreich

01.09.2010 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Henriette Richter-Röhl als Pariser Polizistin
Bild: ZDF

Henriette Richter-Röhl und Johannes Zirner spielen die Hauptrollen in dem neuen Vierteiler "Wilde Wellen", den Bavaria im Auftrag des ZDF in Frankreich dreht. Im Mittelpunkt steht eine Pariser Polizistin, die in der Bretagne ein traumatisches Erlebnis verarbeiten will.

Mit ihrem Kollegen nimmt Marie Lamare (Henriette Richter-Röhl) die Verfolgung eines Wagens auf, der mit Höchstgeschwindigkeit durch Paris rast. Als dessen Fahrer zum Halten gezwungen wird, zieht dieser eine Pistole und schießt ohne Vorwarnung auf die beiden Polizisten. Maries Kollege stirbt, sie schießt in Notwehr zurück und tötet den Fahrer. Ein junger Archäologie-Professor namens Paul Racine (Johannes Zirner) wird Zeuge der Schießerei und leistet am Unfallort erste Hilfe für die verletzte und ohnmächtige Marie. Bald darauf begegnen sich die beiden in der Bretagne wieder, wo die vom Dienst beurlaubte Polizistin die Geschehnisse verarbeiten will. Als Paul unerwartet auf die Spur eines Geheimnisses stößt, verändert das auch Maries Leben - und das ihres Vaters Michel (Ulrich Pleitgen), dem sie nach ihrem Unfall zum ersten Mal begegnet. Doch er erscheint ihr ebenso fremd wie ihr angeblicher Patenonkel Leon Menec (Hans Zischler) und dessen Frau Claire (Katja Weitzenböck).

In weiteren Rollen sind unter anderem Daniel Rösner, Angela Roy, Eleonore Weisgerber und Brigitte Zeh zu sehen. Die Dreharbeiten beginnen morgen (2.9.) und dauern voraussichtlich bis zum 9. Dezember. Ausgestrahlt wird "Wilde Wellen" als vierteiliger Sonntagsfilm im ZDF.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare