X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

kabel eins: Programmpräsentation 2009/10

Sender übernimmt 'Lost', 'Terminator SCC' und 'Biggest Loser'
Bild: kabel eins

Zahlreiche neue Serien und Shows kündigte kabel eins-Geschäftsführer Jürgen Hörner im Rahmen der Programmpräsentation für die TV-Saison 2009/10 an.

Prominentester Serien-Neuzugang ist "Lost": Weil die vierte Staffel dem Sender ProSieben nur enttäuschende Quoten eingebracht hat, wird die Free-TV-Premiere der fünften Staffel bald auf kabel eins stattfinden. Die neue Bruckheimer-Serie "Eleventh Hour" wird ab dem 19. September im Rahmen des neuen Seriensamstags ausgestrahlt. Sie ersetzt "Justice" auf dem 21.10 Uhr-Termin. Schon am 1. September startet die siebte Staffel von "24" - eine weitere Serie, von der sich ProSieben inzwischen getrennt hat (wunschliste.de berichtete). Übernommen wird außerdem die bei ProSieben gefloppte Actionserie "Terminator: S.C.C.". Für die neue TV-Saison sind außerdem "Southland", "Dark Blue", "Castle" und "Jericho" vorgesehen.

Moderator Markus Kavka bekommt eine eigene Musik-Show auf kabel eins: In "Number One!" begibt sich der Musik-Experte auf die Spuren von Musik-Superstars und präsentiert in einer Mischung aus persönlichen Gesprächen und Musik-Ausschnitten Künstler wie Depeche Mode, Bon Jovi, U2 oder Marius Müller-Westernhagen. In der neuen Show "Deutschlands beste Partybands" treten im Frühjahr 2010 Bands in mehreren Disziplinen gegeneinander an. Der Sieger gewinnt einen Auftritt als Vorgruppe eines internationalen Musik-Acts. Ebenfalls im Frühjahr startet "Biggest Loser - Couples": Die zweite Staffel der ProSieben-Show wandert somit zu kabel eins. Diesmal nehmen Kandidatenpaare die Herausforderung an, mit Hilfe von Fitnessexperten ungeliebten Speck los zu werden. Bereits angekündigt wurde die neue Reihe "Wer wird Wirt?" (wunschliste.de berichtete).

Am 20. September startet eine neue Reality-Doku namens "Family Business": Pro Folge werden zwei kleine Familienbetriebe vorgestellt. Neu ist auch das "Das 100.000 EUR Haus": Hier treten vier Familien gegeneinander an und versuchen, mit unterschiedlichen Baukonzepten den Traum von den eigenen vier Wänden mit schmalem Budget zu realisieren. Wer die Baukosten am Ende geschenkt bekommt, entscheiden die Zuschauer. In "Der Immobilienfürst" zeigt Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein dann, wie man Häuser gewinnbringend wieder verkauft.

31.07.2009, - Michael Brandes/wunschliste.de in Vermischtes
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • der serienschauerder serienschauerschrieb am 06.08.2009, 20.29 Uhr: via tvforen.de

    Kabel eins finde ich gut mit Two and the Half Man oder whats up Dad? habe ich auf Pro7 nie gesehen. oder mit 5Serienklassikern In Nachtprgamm was ich aufnehme. Babylon5 OuterLimits Perry mason Mord Ist ihr Hobby und NEU : EIN KÄFIG VOLLER hELDEN
  • zuschauer012zuschauer012schrieb am 06.08.2009, 12.26 Uhr: via tvforen.de

    Leider verschwinden die ganzen klassiker, und sie zeigen nur Endloschleifen von al bundy, oder king of queens, kabel 1 hatte bis ende der 90er noch ein gutes programm jetzt nicht mehr!
  • DarknessDarknessschrieb am 04.08.2009, 22.00 Uhr: via tvforen.de

    ich hoffe das die Sendung Number One nicht sofort wieder eingestellt wird,weil Musiksendung gibst es kaum noch in der Glotze (ausser Volksmusik*kotz*)
  • DarknessDarknessschrieb am 04.08.2009, 17.51 Uhr: via tvforen.de

    da sind ja einpaar Sachen dabei die man sich angucken kann :-)
  • WicketWicketschrieb am 04.08.2009, 16.11 Uhr: via tvforen.de

    Auf "Number One" freue ich mich schon. Kavka war mein Lieblings-VJ und das Format klingt interessant. Gruß Wicket 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.08.09 16:18.
  • heldderarbeitheldderarbeitschrieb am 01.08.2009, 20.26 Uhr: via tvforen.de

    "Eine gute Nachricht gibt es für die Fans von David E. Kellys famoser Anwalts-Serie "Practice - Die Anwälte": Im Frühjahr 2009 werden endlich die 22 Episoden der achten und letzten Staffel (aus dem Jahr 2004) ausgestrahlt, die in Deutschland bisher nicht zu sehen waren. Vorgesehen ist ein Sendetermin zur Primetime. Das Privatfernsehen meinte es nie sonderlich gut mit der Serie, die zwischen 2000 und 2002 mal auf ProSieben und kabel eins lief. Nachdem sie sechs Jahre lang gar nicht mehr zu sehen war, strahlt Fox Channel noch bis Anfang August immerhin die ersten drei Staffeln aus. " Snif! Da warte ich heute noch drauf... Weiß jemand, was daraus geworden ist, rein zufällig?
  • xyxyschrieb am 01.08.2009, 13.40 Uhr: via tvforen.de

    Sollte nicht in der Saison 08/09 mal "Wer ist hier der Boss?" laufen? Das wurde gar nicht realisiert. Also darf man gespannt sein, ob die aktuelle Planung wohl diesmal eingehalten wird. Hier kann man die Planung der auslaufenden Saison noch nachlesen: http://www.wunschliste.de/news/3456 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.09 13:45.
  • SpenserSpenserschrieb am 01.08.2009, 10.13 Uhr: via tvforen.de

    Tja...so langsam verschwinden bei dem ehemaligen Klassiker-Sender auch die letzten Serienklassiker. Der Sender könnte sich auch schon "Klein Pro7" nennen *gg* Naja, OK - zumindest läuft Castle dort - das freut mich schonmal. Klasse Serie! :)

Nächste Meldung: ProSieben: Programmpräsentation 2009/10

Weitersagen