X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

RTL II nimmt Animes aus dem Programm

Online-Kanal ersetzt TV-Ausstrahlung
Bild: RTL II
RTL II nimmt Animes aus dem Programm/Bild: RTL II

Vor zwei Jahren hatte RTL II seine Sendeplätze für Animationsserien eingeschränkt. In Kürze fliegen "Detektiv Conan" und weitere Animes, die zur Zeit noch am Sonntagmorgen ausgestrahlt werden, endgültig aus dem Programm. Ein Online-Kanal soll den fünfstündigen TV-Block ersetzen.

Die aktuelle Anime-Schiene, bestehend aus "Dragonball", "Aaron Stone", "Inazuma Eleven", "Yu-Gi-Oh! Zexal" und weiteren Serien, endet am 21. April. Danach wird RTL II auf diesem Sendeplatz "familiengerechte Serien und Spielfilme" zeigen.

Noch im April soll allerdings im Internet ein sendereigener, kostenfreier Anime-Kanal starten, den der Sender umschreibt als "exklusives, zeitgemäßes Angebot für die jugendliche Zielgruppe, das deren Mediennutzungsverhalten optimal entspricht". Einzelheiten zum Online-Kanal werden erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Garantiert sei jedoch, dass RTL II auch weiterhin "die erste Adresse für Anime-Fans in Deutschland" bleibe.

Im Frühjahr 2011 hatte RTL II seinen werktäglichen Anime-Block, der viele Jahre lang quasi ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz war, aus Quotengründen gestrichen. Die damals zwischen 13.00 und 15.00 Uhr ausgestrahlten Anime-Serien waren zwar vor allem beim jüngsten Publikum sehr beliebt, doch mit Blick auf die gesamte Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer sah der Sender Handlungsbedarf. Ersatzweise wurde die mehrstündige Anime-Programmstrecke am Sonntagvormittag eingeführt.

27.02.2013, 15.38 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Medien
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • YuGiOhZexalYuGiOhZexalschrieb am 08.05.2013, 17.48 Uhr:

    Ich find das total sch***e das die die animis streichen ich bin der totale yugioh fan und ich find das so abgekackt immer an den PC zu gehen wieso machen die den nich einfach nen Anime TV Sender das fänd ich geil
  • bokamper63bokamper63schrieb am 30.04.2013, 11.32 Uhr:

    @#953058 und Beka_1989:
    Wie wäre es denn, einfach mal die Deutsche Sprache zu erlernen, bevor hier dieser unerträgliche bzw. unleserliche sprachliche Müll abgesondert wird ???
  • #953058#953058schrieb am 29.04.2013, 12.15 Uhr:

    ick finde det ja voll sch... von euch das ihr einfer die anime streichen tut.an stat ihr mal den anderren sch... streichen tut aber ne das dessen bringt ihr noch mehr blötsihn rein. bauer sucht frau und so weiter, ick kann det einer nicht ferstehen da nimmt ihr meine kinder denn ein sie kenn tag weg wo sie noch fernseh gucken : (
  • Beka_1989Beka_1989schrieb am 28.04.2013, 11.04 Uhr:

    ich bin 23 jahre und ich gucke seit eine ewig keit schon anime, und erst hat ihr uns die anime woche genommen nämlich von Montag Bis Freitag Anime arlam und Jetzt unser sontag, ich wolte ärwenen das nicht jeder mit der finanz grise internet zugang hat weil ich weis wovon ich spreche ich bin immer bei jemanden zu besuch um ins internet zu gehen und ich kenne sehr viele kinder herzen die ihr zerbrechen tuhen meine nichte liebt die Anime serien und sie lebt bei meiner mutter und meine mutter hat kein internet und meine nichte ist acht jahre alt und sie soll mit ihren alter nicht internet süchtig werden ihr unterstützt jetzt kinder internet süchtig zu werden oder wie und ich kenne viele erwaksene leute die auch anime lieben, die sind in den alter von 43 Jahren und sie guck jeden sontag Anime bei RTL2 und ich bin auch enteucht weil der sender RTL2 hat es zu schneel geprochen letzte woche so das ich auch kaum verstanden habe ich hatte verstanden das eine neue Anime seite geben soll aber auf einmal mache ich heute den fehrnseher an und da habe ich mich erschrocken, ich habe dan FACEBOOK an gemacht und da haben alle die Extra nur für heute auf gestanden sind geschrieben über die meisten wusten nicht wieso RTL2 nicht mehr Anime aus stralen tuht mit Traurigen Güßen Beka1989
  • Chim_Cham_VeluluChim_Cham_Veluluschrieb am 23.04.2013, 16.04 Uhr:

    Ich hoffe der online sender stzt auch inazuma leven endlich fort, ich wrte schon sehnsüchtig auf die zweite staffel mit der alius academy!
  • rocamiel18rocamiel18schrieb am 22.04.2013, 15.12 Uhr:

    Ich habe es gerade erfahren. RTL2 hat wieder einmal einen qualitativen Tiefpunkt erreicht.
    Seit Jahren schon wurde der Anime-Block gekürzt ,gestrichen, verlegt und was weiß ich noch alles.
    Und jetzt das! Was soll denn das??

    RTL2 ist für mich tot!!!!!
    Nur mehr Schrottsendungen wie "Frauentausch", "Der Trödeltrupp" usw.
    Das ist gelinde gesagt Sch....!!

    Hoffentlich fahren Nickelodeon und Animax mit Yu Gi Oh Xexal und Naruto Shipuden fort!
  • YuGiOhYuGiOhschrieb am 07.03.2013, 16.50 Uhr:

    Hoffentlich hat der Online-Sender alle Yu-Gi-Oh! Serien und setzt die fehlenden Episoden fort.
  • MartinMartinschrieb am 04.03.2013, 00.32 Uhr:

    Nicht Gut!
    Aber das Programm ist immerhin besser wie bei RTL!
  • ichnichterdeichnichterdeschrieb am 03.03.2013, 11.26 Uhr:

    was? rtl2 keine Animes mehr! Da ist der Sender für mich ganz gestorben.Nach dem sie 1.die Serien nur ein paar Folgen, absetzen oder ins Nachtprogramm verschieben, 2.nur noch Müll bringen (frauentausch....) und 3. keine Animes mehr nenene
    RTL2 NEIN DANKE
  • #327588#327588schrieb am 02.03.2013, 22.55 Uhr:

    Fast alle Sender zeigen keine Animes, Cartoons oder Trickfilme(serien) mehr ist voll schade.
  • tv-deluxe2000tv-deluxe2000schrieb am 02.03.2013, 02.45 Uhr:

    Tja... Ich kann es nur nochmals betonen: Jeder Sender hat die Wahl ob er einen guten Ruf oder einen schlechten Ruf haben möchte. Und wenn ich mir die Billanzen RTL2's zwischen 199 und 2004 ansehe dann sehe Ich einen sehr sehr guten Ruf und einen Sender der für die Ganze Famile was im Programm hat! Blicke ich auf die Billanzen 2005 bis 2010 zurück sehe ich eine Linie die weiter und weiter und immer weiter in den Keller schießt. Seit 2011 kann man als Fernsehzuschauer RTL2 nicht mehr für voll nehmen und einfach nur in Gedanken schweben wie schön und Unterhaltsam das Programm der 90er mal war. Jetzt noch die letzten Rettungsträger so einfach in die Tonne gekickt - RTL2, wenn Ihr Pleite macht dann seid Ihr selber schuld! Peinlichster Sender nach RTL! Ich schließe mich gerne den Leuten an die RTL und RTL2 als "Hartz4-Sender" betiteln. Peinlich Peinlich, Ihr Einstigen TV Giganten!
  • Erik-XErik-Xschrieb am 01.03.2013, 21.20 Uhr:

    Das ist jawohl ein schlechter Scherz: "Garantiert sei jedoch, dass RTL II auch weiterhin "die erste Adresse für Anime-Fans in Deutschland" bleibe."
    Die Zeiten ändern sich leider... meistens zum Negativen hin :( Wo ist Digimon, Pokemon, DBZ, Detektiv Conan, Monster Rancher und die ganze Anime-Zeit nur hin :'(
  • Erik-XErik-Xschrieb am 01.03.2013, 15.09 Uhr:

    25 Jahre sinds wirklich nicht, soviel ich weiß kamen die ersten Animes 1993 auf RTL 2 und das war "Saber Rider und die Star Sheriffs", mit 1994 gings dann weiter mit Mila Superstar, Eine fröhliche Familie, Wunderbare Pollyanna, Georgie und noch einige andere Animes. Richtig mit dem Anime Hype angefang hats dann wie bereits erwähnt 1997 als Sailor Moon (was vorher schonmal beim ZDF lief) auf RTL II gestartet ist.
  • FlowzNFlowzNschrieb am 01.03.2013, 07.50 Uhr:

    @maxedl: RTL II sendet aber nicht seit 25 jahren Animes! Der Hype begann erst ende der 90er, ca. '97 kann auch nen Jahr früher gewesen sein.
  • maxedlmaxedlschrieb am 28.02.2013, 23.56 Uhr:

    RIP RTL2 es war einmal eine Schöne Zeit mit dem Sender
    als dieser noch Anime unter der Woche sendete.
    Wenigstens ein Sender weniger den ich sehen muss.
    Nun ist Animax meine Nr 1 und dieser Sender sendet
    einige der guten alten RTL2 Anime.
    Wer auch immer für die Änderungen zuständig war,
    soll nun sehen was er davon hat.
    Sollte RTL2 sein Anime Archive der letzten 25 Jahre online senden,
    werde ich mir das gerne ansehen.
    Sofern es nicht gar noch heißt: "Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar!"
    (Bin ja aus Österreich.)
  • HossHossschrieb am 28.02.2013, 20.47 Uhr:

    wer guckt schon RTLII?
  • capucapuschrieb am 28.02.2013, 14.14 Uhr:

    RTL II ihr wart mal so gut und jetzt macht ihr euch alles kaputt!
    früher hab ich teilweise von 12-18 RTL II geguckt. Heute guck ich es gar nicht mehr!
  • capucapuschrieb am 27.02.2013, 22.39 Uhr:

    Ich hab RTL II auch manchmal geguckt, aber nicht weils meine erste Adresse war, eher um mich über ihre Zenzuren kaputt zu lachen.

    Jetzt erzählen die plötzlich von Jugendliche Zielgruppe?
    Sonst hieß es immer ihre Animes soll Kinder ansprechen.

    Da bin ich mal gespannt ob die ihre Animes wo das Uncut Material existiert auch Uncut online stellen.
  • Der_CaptainDer_Captainschrieb am 27.02.2013, 21.05 Uhr:

    Wurde jetzt wieder noch mehr Platz für diesen Scripted-Reality-Mist geschaffen? Schade... Zum Glück gibt es Animax...
  • Lars112Lars112schrieb am 27.02.2013, 19.21 Uhr:

    also als 1. Adresse für Animefans würde ich Animax nennen
  • DaggileinDaggileinschrieb am 27.02.2013, 17.57 Uhr: via tvforen.de

    Das war schon immer so. Nur nicht mitbekommen?
  • Mike (1)Mike (1)schrieb am 27.02.2013, 16.27 Uhr: via tvforen.de

    RTL2 ist die 1. Adresse für Animefans? Seit wann? :-)

Nächste Meldung: "American Horror Story" ab sofort auf MyVideo

Weitersagen