RTL verpasst dem "C.S.I."-Original einen neuen Namen

Ted Danson ermittelt dienstags, das 'IK 1'-Team donnerstags
D.B. Russell (Ted Danson)
Bild: RTL
RTL verpasst dem 'C.S.I.'-Original einen neuen Namen/Bild: RTL

Was tun, um das in die Jahre gekommene "C.S.I. - Den Tätern auf der Spur" wieder ein wenig aufzupäppeln? RTL probiert es einfach mal ganz simpel mit einem Namenswechsel. Die neuen Folgen mit Ted Danson vermarktet der Privatsender unter dem Titel "CSI: Vegas".

Zusätzlich steht ein Sendeplatzwechsel bevor: "CSI: Vegas", also die zwölfte Staffel der Originalserie, zeigt RTL ab dem 8. Januar dienstags um 20.15 Uhr. Angekündigt sind Doppelfolgen. Bisher ermittelten an diesem Termin die Kollegen von "C.S.I.: Miami", die sich am 18. Dezember in den Ruhestand verabschieden.

Der ehemalige "Cheers"-Darsteller Ted Danson spielt in der neuen Staffel die Rolle des Chef-Ermittlers D.B. Russell, der sich durch seinen trockenen Humor auszeichnet. Dansons Vorgänger Laurence Fishburne (alias Ray Langston), der bei den Fans der Krimiserie nicht übermäßig beliebt war, hatte "C.S.I." im Sommer 2011 auf eigenen Wunsch verlassen.

Auf die bisherige Dienstagsserie "CSI: Miami" wird RTL aber auch in Zukunft nicht verzichten. Ab dem 10. Januar wird donnerstags um 21.15 Uhr die fünfte Staffel in Doppelfolgen wiederholt. Wieder ins Programm rückt "Law & Order": Ab 23.10 Uhr zeigt RTL donnerstags noch einmal Staffel 20.

Am 10. Januar startet außerdem die eigenproduzierte Actionserie "IK1 - Touristen in Gefahr". Nach der Ausstrahlung eines Pilotfilms im September 2011 hatte RTL eine kurze erste Staffel bestellt. Die vier Folgen, allesamt in Asien gedreht, werden donnerstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Die Hauptrollen in den neuen Folgen übernehmen wie im Pilotfilm Tobias Oertel und Eva-Maria Grein von Friedl. Das ungleiche Duo des Bundeskriminalamts kommt immer dann zum Einsatz, wenn Deutsche im Ausland in Verbrechen verwickelt werden. Das "IK" im Titel steht dabei für die zuständige Abteilung 'Internationale Koordinierung'. Wieder mit dabei ist auch Uwe Bohm als Lukas Hoffmann, der Chef des BKA-Duos. In Episodenrollen sind unter anderem Jürgen Tarrach, Marco Girnth, Max Herbrechter, Jessica Ginkel und Katja Woywood zu sehen.

26.11.2012, 16.36 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Serien (international)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • Gabi58Gabi58schrieb am 11.12.2012, 15.37 Uhr:

    CBS sollte endlich mal aufhören damit,das ist alles schon zu sehr totgetreten und RTL versucht jetzt mit allen Mitteln immer noch daran fest zuhalten.

    Ich schaue es mir schon länger nicht mehr an,seit William Petersen raus ist,macht leider keinen Spass mehr Ray Langston war eigentlich nur noch eine Zierde um die Fans zu halten.
  • speedyawspeedyawschrieb am 27.11.2012, 20.44 Uhr:

    Ray Langston war nie der Chefermittler ... er war immer der Anfänger, der sich im Laufe der Zeit fortgebildet hat ... das wird nur dauernd geschrieben weil er der Nachfolger von William L. Petersen war und der war Chefermittler.
    Ich nehme an, Ted Danson spielt auch wieder eine andere Rolle - bin gespannt.
  • Leonardo66Leonardo66schrieb am 27.11.2012, 17.00 Uhr: via tvforen.de

    Danke, aber wenn die Macher von RTL hier mitlesen und dann nur die Sch**** übernehmen, die man(n) hier vorschlägt, sollen die ihre Gehälter lieber spenden ....
  • GrinsekatzeGrinsekatzeschrieb am 27.11.2012, 12.45 Uhr: via tvforen.de

    Ich bin erstaunt, dass die Programm-Macher von RTL hier mitlesen o.O Leonardo66, eigentlich stehen dir deren Gehälter zu! ;-)
  • Leonardo66Leonardo66schrieb am 27.11.2012, 12.30 Uhr: via tvforen.de

    Na, hatte ich sowas in der Art nicht schon für den Dienstag vorher gesagt? http://www.tvforen.de/read.php?1,1287409,1287789#msg-1287789 Und jetzt wissen wir also endlich auch, welches Chaos nun am Donnerstag auf RTL herrscht ...
  • KnurpselKnurpselschrieb am 26.11.2012, 20.35 Uhr: via tvforen.de

    Dann schraube ich mal hinter Sendeplatz ein wechsel dran. Ich hoffe das ist richtig.
  • elo22elo22schrieb am 26.11.2012, 20.09 Uhr: via tvforen.de

    »Zusätzlich steht ein Sendeplatz bevor« Da fehlt doch was… Lutz

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: BBC beendet Fantasy-Serie "Merlin" nach aktueller Staffel

Weitersagen