Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
423

Parade's End - Der letzte Gentleman

(Parade's End)GB, 2012
Parade's End - Der letzte Gentleman
  • 423 Fans   37% 63%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 214974.07Stimmen: 14eigene Wertung: -
103

Folge 3

(Episode 3)
Als Valentine von Edith erfährt, dass diese von MacMaster ein Kind erwartet und es abtreiben muss, bricht für sie eine Welt zusammen. Denn Edith war immer Valentines Vorbild hinsichtlich Moral und Ehre. Bei Kriegsausbruch kündigt Christopher seine Arbeitsstelle und meldet sich freiwillig zur Armee. Sylvia hat kein Verständnis für seine Entscheidung, für sein Land kämpfen zu wollen. Auf MacMasters Party anlässlich seiner Aufnahme in den Londoner Literaturkreis treffen sich Tietjens und Valentine endlich wieder. Sie ist entsetzt über Christophers Beschluss, in den Krieg zu ziehen. Beide sind kurz davor, sich ihre Liebe zu gestehen, aber Christopher kann sein Eheversprechen nicht brechen. Im Krieg wird Christopher verwundet und in einem Lazarett behandelt. Sylvia hat währenddessen einen neuen Verehrer gefunden. Auch Christophers Vater und sein Bruder Mark schenken dem Gerede über ihn Glauben. Als er nach seiner Genesung wieder nach London zurückkehrt, wird er von beiden geschnitten. Valentine, deren Familie wegen ihrer pazifistischen Haltung gesellschaftlich geächtet wird, tritt in London eine Stelle als Lehrerin an und wartet sehnlichst auf Christophers Rückkehr. Susanna Whites meisterhafte Verfilmung des gleichnamigen Jahrhundertromans "Parade's End" von Ford Madox Ford schildert den Niedergang der traditionellen britischen Gesellschaft am Vorabend und in den Wirren des Ersten Weltkriegs. Auf dem "Festival International des Programmes Audiovisuels" 2013 in Biarritz gewann "Parade's End" den FIPA-Preis in Gold für das beste Drehbuch.

(arte)

Jetzt anschauen

Schauspieler: Benedict Cumberbatch (Christopher Tietjens), Rebecca Hall (Sylvia Tietjens), Adelaide Clemens (Valentine Wannop), Anne-Marie Duff (Edith Duchemin), Stephen Graham (MacMaster), Rupert Everett (Mark Tietjens), Alan Howard (Tietjens Senior)
Drehbuch: Tom Stoppard
Kamera: Mike Eley
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 07.06.2013 (arte)
TV-Premiere: 07.09.2012 (BBC Two)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.