Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
298

Die Magermilchbande

D, 1979
Die Magermilchbande
  • 298 Fans   67% 33% jüngerälter
  • Serienwertung5 04024.80Stimmen: 5eigene Wertung: -
06

Folge 6

Im Sommer 1945, der Zweite Weltkrieg ist seit zwei Monaten beendet, sitzt die Magermilchbande noch immer im Bayerischen Wald fest. Die Kinder sind auf benachbarten Bauernhöfen einquartiert und dürfen sich, gemäß den Bestimmungen der US-Militärbehörde, nicht vom Ort entfernen. Doch da ist das Heimweh! Die Gedanken der Kinder kreisen ständig um Zuhause. Sie wissen nicht, wie es ihren Familien in den letzten Kriegswochen ergangen sein mag. Seit Monaten haben sie keine Briefe mehr aus dem zerstörten Berlin erhalten. Nach dem ersten, missglückten Versuch abzuhauen, bereiten Max, Bille und Peter, die drei Großen der Magermilchbande, die neuerliche Flucht gründlich vor. Nachts klauen sie von schwer bewachten Güterzügen Waren der US-Armee. Die Beute tauschen sie beim sonntäglichen Kirchgang auf dem Schwarzmarkt gegen Reiseproviant ein. Die US-Militärpolizei verfolgt ihre Spur. In letzter Minute kann die Magermilchbande der Festnahme entgehen. Die Kinder springen auf einen rollenden Güterzug. Max ist davon überzeugt, dass der Zug in Richtung Berlin fährt.

(mdr)

Schauspieler: Richard Knotek (Max), Thomas Vacek (Peter), Sidon Sirovy (Adolf), Ditta Kaplan (Bille), Gabriele Hirmann (Tilli), Harald Dietl (Bauer Lederer), Jaroslava Tichá (Frau Lederer), Conny Palme (Menzel)
Musik: Rolf Widar
Kamera: Franz Vlcek
Episodenkommentare
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine